Home Bitcoin kaufen & handeln Im Review: Kryptobörse Bitvavo

Im Review: Kryptobörse Bitvavo

von Redaktion CoinPro.ch

Alle Details zu Bitvavo:

5.0
  • Sicherheit 100%
  • Währungen 100%
  • Gebühren 100%
Pro
  • Europäischer Anbieter
  • Sicherheitskonzept
  • Auswahl an Währungen
Contra
  • Kein Education-Programm

Hinweis: Die Bewertungen der Anbieter erfolgt in unabhängigen Tests der CoinPro.ch Redaktion – im Rahmen von Kooperationen können erfolgreiche Vermittlungen durch die Anbieter an CoinPro.ch vergütet werden.

Es gibt noch nicht allzu viele Krypto-Börsen, die aus Deutschland oder den Nachbarländern stammen. Eine der wenigen Ausnahmen ist die Cryptocoin-Börse Bitvavo, die ihren Hauptsitz in den Niederlanden hat. Das Unternehmen ist in Amsterdam ansässig und wurde im Jahre 2017 gegründet. Mittlerweile zählt Bitvavo sogar mit zu den führenden Börsen für Kryptowährungen im gesamten europäischen Raum. Das Unternehmen steht als Anbieter für Sicherheit, eine grosse Auswahl an Kryptowährungen sowie einen insgesamt guten Service. Im folgenden Bericht möchten wir unsere Erfahrungen mit der Krypto-Börse Bitvavo etwas näher ausführen.

Einfach strukturierte Webseite und übersichtliche Handelsplattform

Als erstes fällt die einfach gehaltene Webseite aus, welche die wichtigsten Fakten zum Angebot der Krypto-Börse Bitvavo beinhaltet. Es gibt keine verwirrenden Elemente oder überflüssigen Werbebanner, sondern stattdessen beschränkt sich die Startseite auf die wichtigsten Informationen zum Angebot. Hier wird auch das oberste Ziel von Bitvavo deutlich, nämlich möglichst allen Interessenten den Handel mit Kryptowährungen zugänglich zu machen.

Bei der Handelsplattform gestaltet sich das Bild ähnlich, wobei diese aus unserer Sicht noch etwas professioneller als die Startseite des Unternehmens wirkt. Dort ist es jedenfalls sehr übersichtlich und somit gleichermassen benutzerfreundlich. Auf der linken Seite der Trading-Plattform finden sich die Kurse der zahlreichen digitalen Währungen, die über die Börse gehandelt werden können. Auf der rechten Seite können Sie sich dann zur entsprechenden Währung den aktuellen Chart aufrufen. Der mögliche Kauf und Verkauf einer Kryptowährung ist ebenfalls sehr einfach und kann durch das sogenannte One-Click-Trading erfolgen.

Die Registrierung auf der Kryptobörse Bitvavo

Im Bereich der Registrierung waren unsere Bitvavo Erfahrungen ebenfalls positiv. Das Anmelden ist einfach und effizient, zumal bis zu einem Handelsgegenwert von 5.000 Euro keine Identifizierung notwendig ist. Der gesamte Anmeldeprozess gliedert sich in die folgenden Schritte:

  1. Online-Formular ausfüllen (insbesondere E-Mail-Adresse)
  2. Geld auf das Handelskonto einzahlen
  3. Traden

Der gesamte Vorgang der Registrierung dauert in der Regel nur wenige Minuten. Sie können anschliessend nach der Einzahlung direkt damit beginnen, Kryptowährungen zu kaufen, zu verkaufen oder untereinander zu tauschen.

Bitvavo legt Wert auf hohe Sicherheit

Bei einer Krypto-Börse ist es mittlerweile zahlreichen Tradern wichtig, dass diese möglichst sicher ist. In den letzten Jahren gab es nämlich bei einigen Krypto-Börsen durchaus unschöne Vorfälle, im Zuge derer sogar Coins entwendet wurden. Bitvavo hingegen hat einige Massnahmen durchgeführt, die dazu beitragen, die Sicherheit so hoch wie möglich zu halten. Dazu tragen insbesondere die folgenden Sicherheitselemente bei:

  • Zweifaktor-Authentifizierung
  • Sicherheits-Benachrichtigungen
  • Whitelist für Abbuchungen
  • Anti-Phishing Schutz
  • IT- und Geräteverwaltung

Das Handelsangebot auf der Krypto-Börse Bitvavo

Besonders interessant für Trader ist bei einer Krypto-Börse das Handelsangebot. Bei nicht wenigen Mitbewerbern können Sie lediglich eine Hand voll digitaler Währungen handeln. Nicht so auf der Krypto-Börse Bitvavo. Dort gibt es mittlerweile über 50 Kryptowährungen, die Sie jederzeit handeln können. Dazu zählen natürlich die bekanntesten digitalen Währungen, aber auch einige exotischere Kryptowährungen sind handelbar. Zum Angebot zählen unter anderem:

  • Bitcoin (BTC)
  • Ethereum (ETH)
  • Litecoin (LTC)
  • EOS (EOS)
  • Stellar Lumens (XLM)
  • NEO (NEO)
  • Ripple (XRP)
  • Cardano (ADA)
  • Chainlink (LINK)
  • …und viele weitere Kryptowährungen

Eine durchaus erwähnenswert Besonderheit besteht zudem darin, dass es eine sogenannte Bitvavo Brieftasche gibt. Dahinter verbergen sich gehostete Wallets, die an das jeweilige Konto des Kunden angebunden sind. Der Vorteil besteht darin, dass Sie aus diesem Grund nicht zwingend ein externes Wallet benötigen, in dem Sie die gekauften Cryptocoins verwahren lassen. Dennoch besteht natürlich die Möglichkeit, dass Sie die auf der Krypto-Börse erworbenen Coins auf Ihr eigenes Wallet übertragen lassen.

Kosten auf der niederländischen Krypto-Börse Bitvavo

Neben der Sicherheit und dem Handelsangebot interessieren Trader vor allem die Kosten, die beim Handel auf einer Krypto-Börse anfallen. Unsere Bitvavo Erfahrungen haben gezeigt, dass eine Transaktionsgebühr von maximal 0,25 Prozent auf Basis des gehandelten Gegenwertes berechnet wird. Die Handelsgebühr ist dabei nicht einheitlich, sondern hängt davon ab, welches Volumen gehandelt wird. Auf dieser Grundlage gibt es mehrere Stufen, die zum Beispiel unter anderem wie folgt aussehen:

  • Bis 50.000 Euro: 0,25 Prozent (Market Taker) bzw. 0,20 Prozent (Market Maker)
  • 000 bis 100.000 Euro: 0,24 Prozent (Market Taker) bzw. 0,15 Prozent (Market Maker)
  • Über 250.000 Euro: 0,20 Prozent (Market Taker) bzw. 0,06 Prozent (Market Maker)
  • Über eine Million Euro: 0,16 Prozent (Market Taker) bzw. 0,01 Prozent (Market Maker)

Es wird also nicht nur nach Volumen unterschieden, sondern die Gebühren teilen sich auch nach Market Taker oder Market Maker auf.

8 unterschiedliche Zahlungsmethoden

Bei den Zahlungsmethoden haben Sie auf Bitvavo für eine Krypto-Börse eine ungewöhnlich grosse Auswahl. Es sind insgesamt acht Zahlungsarten, die Sie über Bitvavo in Anspruch nehmen können. Verfügbar sind diese innerhalb der EU und im Bereich EWR. SEPA Sofortüberweisungen werden ebenfalls unterstützt. Bei den Zahlungsmethoden können sich die Kunden vor allem zwischen den folgenden Varianten entscheiden:

  • Kreditkarte (VISA und Mastercard)
  • Sofortüberweisung
  • SEPA Banküberweisung
  • Ideal

Kundenservice: Support-Team gut erreichbar

Nicht unwichtig ist auch der Kundenservice, denn häufiger gibt es Fragen oder Probleme. Zuvor sollten Sie sich aber durchaus umfangreichen FAQ-Bereich informieren, denn zahlreiche typische Fragen werden dort bereits beantwortet. Ansonsten steht Ihnen insbesondere der E-Mail Support und auch ein Live-Chat zur Verfügung. Die Erreichbarkeitszeiten erstrecken sich werktags auf 9 bis 22 Uhr und selbst am Wochenende sind die Mitarbeiter zwischen 10 und 18 Uhr erreichbar.

Fazit zum Angebot der Krypto-Börse Bitvavo

Insgesamt betrachtet kann die Krypto-Börse Bitvavo aus den Niederlanden ein gutes Angebot am Markt präsentieren. Besonders positiv sind die zahlreichen Kryptowährungen zu erwähnen, denn es können mehr als 50 unterschiedliche digitale Währungen gekauft und verkauft werden. Die Krypto-Börse tut einiges für die Sicherheit und der Kundenservice ist gut zu erreichen. Mit einer maximalen Gebühr in Höhe von 0,25 Prozent ist Bitvavo zwar nicht günstig, zählt aber auch nicht zu den teureren Anbietern. Insgesamt betrachtet stellt die Krypto-Börse aus den Niederlanden ein rundum gutes Gesamtpaket zur Verfügung.

5.0
  • Sicherheit 100%
  • Währungen 100%
  • Gebühren 100%
Pro
  • Europäischer Anbieter
  • Sicherheitskonzept
  • Auswahl an Währungen
Contra
  • Kein Education-Programm

Hinweis: Die Bewertungen der Anbieter erfolgt in unabhängigen Tests der CoinPro.ch Redaktion – im Rahmen von Kooperationen können erfolgreiche Vermittlungen durch die Anbieter an CoinPro.ch vergütet werden.

Das könnte Dir auch gefallen