Home Insights Erklärt: Handelsroboter für Kryptowährungen

Erklärt: Handelsroboter für Kryptowährungen

von Redaktion CoinPro.ch

Automatisierter Handel bei Kryptowährungen ist beliebt. CoinPro.ch zeigt, worauf es bei einem Handelsroboter ankommt.

Handelsroboter für Kryptowährungen

Sie interessieren sich für den Handel mit Kryptowährungen und möchten mehr über den Handel mit Bots erfahren? Dann sind Sie hier genau richtig. Der Kryptowährungsmarkt ist aufgrund der Volatilität der Kryptomünzen unvorhersehbar. Daher ist es wichtig, eine detaillierte und zuverlässige Strategie für den Handel zu umfassen. Eines der besten Dinge am Kryptohandel ist, dass er nicht wie der traditionelle Handel aufhört. Aus diesem Grund Marktschwankungen zu verfolgen ist ziemlich schwierig. Deshalb brauchen Sie Handelsroboter für Kryptowährungen, um Ihren Handel automatisch zu gestalten.

Was ist ein Crypto Trading Bot?

Bevor wir weitergehen, lassen Sie uns erklären, was ein Trading-Bot ist. Es ist ein einfaches Programm, das im Internet arbeitet und bestimmte Aufgaben besser als Menschen erfüllt. Eine aktuelle Studie hat gezeigt, dass die Hälfte des Datenverkehrs im Internet tatsächlich Bots sind, die Inhalte durchsuchen, Aufgaben ausführen und mit Webseiten interagieren.

Bot speziell für den Handel arbeitet nach dem gleichen Prinzip. Ein Trading-Bot ist im Grunde ein Computerprogramm, das KI verwendet, um bestimmte Funktionen auszuführen. Sie verpassen keine Gelegenheit, während Sie den Algorithmus ausführen. Es wird automatisch den Markt durchsuchen, den richtigen Ort finden, um den Handel zu platzieren und ihn effizienter schliessen als ein Mensch.

Sie kommen in verschiedenen Formen und Grössen. Es gibt folgende Kategorien für Crypto-Trading-Bots:

  • Trend-Trading-Bots: Wie der Name schon sagt, sind diese darauf ausgelegt, den richtigen Trend zu finden. Ein gutes Urteil kann helfen, Verlust zu verhindern oder einen Gewinn zu machen.
  • Arbitrage Bots: Diese Bots wurden entwickelt, um Preisunterschiede zwischen den Märkten zu finden.
  • Coin-Lending Bots: Wenn Sie etwas Krypto zu den niedrigsten Zinssätzen verleihen wollen, dann brauchen Sie einen Münzverleih-Bot. Es macht den Prozess automatisch und hilft Ihnen, den besten Preis auf dem Markt zu finden.
  • Market-Making-Bots: Diese Bots sind entworfen, um den Unterschied zwischen dem Geld- und Briefkurs zu finden, der auch als Spread bezeichnet wird.

Wie funktionieren sie?

Für den Kryptohandel muss ein Mensch den Markt genau beobachten, um eine Chance zu finden. Mit einem Trading-Bot können Sie Ihre eigenen voreingestellten Bedingungen festlegen, unter denen ein Bot automatisch mit Effizienz und wenigen Fehlern bestellt. Eines der Dinge, die beim Traden nicht gut sind, sind Emotionen. Sie können Sie drängen, falsche Entscheidungen zu treffen. Gleichzeitig hat ein Bot keine Emotionen und befolgt die Regeln, die Sie festlegen.

Um einen Trade zu machen, müssen Sie Ihren Bot über API-Schlüssel autorisieren. Sie können jederzeit den Zugriff auf einen Bot gewähren oder widerrufen. Sie arbeiten in drei Stufen, die wie folgt sind:

Signalgenerator

Zunächst wird ein Bot den Markt bewerten, um Vorhersagen zu treffen und eine Handelschance auf der Grundlage von Marktdatenanalysen zu finden.

Risikozuweisung

Zu diesem Zeitpunkt wird der Bot das Risiko in Abhängigkeit von den von Ihnen festgelegten Parametern und Regeln bewerten. Sie können verschiedene Regeln festlegen, z. B. ein Handelslimit.

Ausführung

Es ist die letzte Stufe, wo es wird, ob Kauf oder Verkauf der Krypto-basierend auf den Signalen. Der Bot kommuniziert mit dem Austausch über den API-Schlüssel erfordert, um einen Handel zu verarbeiten.

Vorteile von Trading Bots

Warum Sie Ihre Zeit in einen Bot investieren sollten, während Sie es manuell tun können, weil es viele Vorteile gibt, und aktuelle Berichte legen nahe, dass solche Programme 80% der Trades machen, es ist auch wahr, dass nur wenige Trader diesen Ansatz aufgrund von Komplexität und Kosten verwenden.

Es stimmt auch, dass nicht viele Leute Programmierer oder Finanzexperten sind. Aber es gibt einige Plattformen zur Verfügung, die Sie verwenden können, um den Handel als Anfänger zu beginnen. Es gibt folgende Vorteile:

Emotionless Trading

Wir haben vorhin erklärt, dass die meisten Leute einen Verlust machen, wenn sie einen Handel machen, der auf Emotionen basiert. Kryptowährungen sind volatil, was sie emotional arbeiten lässt. Aus diesem Grund treffen viele Händler irrationale Entscheidungen. Wir können nicht anders, als es in der menschlichen Psychologie der Fall ist.

Also, warum verschwenden Sie Zeit zu lernen, wie Sie Ihre Emotionen zu kontrollieren. Zur gleichen Zeit können Sie den Einsatz von Trading-Bots.

Handelsgeschwindigkeit

Für Trader ist Zeit Geld und jede zweite Verschwendung beim manuellen Trading kann mit Trading Bots gemildert werden. Sie sind schneller und können sofort Berechnungen, mehrere Transaktionen und Marktanalysen durchführen.

Weitere Insights zu Kryptowährungen

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen