Die Blockchain und die Technologie dahinter ist in aller Munde – erst recht, seit Bitcoins und andere digitale Währungen in der breiten Öffentlichkeit angekommen sind. Über die Funktionsweise existiert viel Halbwissen und doch wird die Technologie oft zitiert oder als Basis für andere, neue Geschäftsmodelle angeführt. Aber wie genau funktioniert dies?

Infografik: So funktioniert die Blockchain

Infografik: So funktioniert die Blockchain
Infografik: So funktioniert die Blockchain

Hier erklären wir, wie die sog. Blockkette genau funktioniert:

  1. In der Ausgangslage möchte Person A Geld in Form von digitalen Währungen an Person B senden.
  2. Dafür werden alle wichtigen Informationen der Transaktion digital in einem sog. Block gespeichert.
  3. Anschliessend wird der Block an alle im Netzwerk angebunden Parteien (Computer) weitergeleitet.
  4. Im nächsten Schritt bestätigen diese Parteien die Transaktion als gültig.
  5. Danach wird der Block der besagten Transaktion an die bestehende Kette, angehangen. Damit wird die Transaktion unwiderruflich und transparent für alle Teilnehmer im Netzwerk gespeichert und sichtbar.
  6. Und final das Geld von Person A an Person B gesendet.

In so einfachen und doch effizienten Schritten funktioniert die Blockkette. Sie ermöglicht es, in einem Netzwerk, welches dezentral aufgebaut ist, dennoch Einigkeit zu erzielen. 

Zudem gibt es interessante Websites, welche die Bewegungen und Transaktion auf der Blockkette zeigen. Hier der Link zu Blockchain.com als eine der grössten Anbieter in diesem Bereich.

Mehr zum Thema gibt es hier.

Jetzt Beitrag teilen

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu