fbpx
Home News Bitcoin auf der Tezos Plattform dank Schweizer Konsortium

Bitcoin auf der Tezos Plattform dank Schweizer Konsortium

von Paul

Gemeinsam mit Bitcoin Association Switzerland und der Tezos Foundation lanciert ein dezentrales Konsortium einen Bitcoin, der auf der Tezos Plattform läuft.

Logo TZBTC

Medienmitteilung – Unter der Federführung der Bitcoin Association Switzerland und der Tezos Foundation lanciert ein dezentrales Konsortium einen Bitcoin, der auf der Tezos-Plattform läuft («TZBTC»). Das Ziel ist, die Liquidität der grössten und ältesten Kryptowährung mit der Effizienz einer Blockchain der neusten Generation zu paaren.

Fast alle der beteiligten Unternehmen stammen aus der Schweiz – ein Stelldichein der Token-Industrie im Crypto Valley:

  • Bitcoin Suisse, Bity, Sygnum und Taurus übernehmen als «Gatekeeper» die Umwandlung von Bitcoin in TZBTC sowie KYC & AML.
  • Inacta, Lexr, Swiss Crypto Token, Taurus und Woorton sind als «Keyholder» zuständig für Custody und Supply Management. Das Netzwerk ist offen für weitere Akteure.

Der Bitcoin-basierte Token auf der Tezos-Plattform auf einen Blick:

  1. Noch nie hat eine solche Anzahl renommierter Unternehmen aus dem Crypto Valley gemeinsam ein dezentrales Projekt dieser Grössenordnung lanciert.
  2. Die Blockchain-Branche in der Schweiz ist nicht nur ein Cluster von Einzelgängern, sondern bringt Kooperationen hervor und lebt die vielpropagierte Kollaboration.
  3. Der TZBTC eröffnet Tezos, dem fortgeschrittensten Blockchain-Protokoll der neusten Generation, neue Möglichkeiten für Applikationen im Bereich Decentralized Finance.
  4. Neu kann Bitcoin als Zahlungsmittel innerhalb des Netzwerks eingesetzt werden.

Über Tezos

Als Blockchain-Plattform der dritten Generation unterscheidet sich Tezos in vielerlei Hinsicht von Vorgängern wie Bitcoin und Ethereum. Tezos verfügt über einen Live-Upgrade-Prozess und einen Governance-Mechanismus, die langfristig angelegte Anwendungsfälle ermöglichen und Plattform-Risiken minimieren.  Die Tezos Foundation ist eine schweizerische Non-Profit-Organisation mit Sitz in Zug und die einzige grosse Blockchain-Stiftung, die von einem, der Big 4 Wirtschaftsprüfern geprüft wird. Die Mission der Foundation ist es, den langfristigen Erfolg des Protokolls und seines Ökosystems zu unterstützen. Durch die Finanzierung von Projekten, die von Wissenschaftlern, Forschern, Entwicklern, Unternehmern und Enthusiasten ausgedacht wurden, fördert die Stiftung eine dezentrale Entwicklung und eine starke Beteiligung. Ein solches Projekt ist der TZBTC.

Mehr Schweizer Krypto-News

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen

CoinPro.ch Newsletter

Jetzt für den CoinPro.ch E-Mail Newsletter anmelden und regelmässig die wichtigsten News und Hintergründe rund um Blockchain, Bitcoin und anderen Kryptowährungen bequem in die Mailbox erhalten.