fbpx
Home News Bitcoin erhält A-Rating und “Strong-Buy”-Empfehlung von Weiss Rating

Bitcoin erhält A-Rating und “Strong-Buy”-Empfehlung von Weiss Rating

von Paul

Die Rating-Agentur Weiss Ratings hat die marktführende Kryptowährung hochgestuft. Bitcoin wird nun mit einem A-Rating bewertet und erhält eine “Strong-Buy”-Empfehlung.

Bitcoin erhält A-Rating und “Strong-Buy”-Empfehlung von Weiss Rating

Die Bewertung von Weiss hat Bitcoin zum ersten Mal als Klasse A eingestuft. Damit erreicht die digitale Leitwährung eine neue Stufe in der Bewertung. Die Ratingagentur aus den USA betonte dabei, dass die potenziellen Vorteile einer Investition in die erste Kryptowährung die Risiken überwiegen, die Technologie aktualisiert und das Netzwerk laut Berichten von ForkLog.Media stabil ist. Zum Rating.

Bereits vor ein paar Wochen hatten die Analysten von Weiss Ratings Bitcoin zur besten Kryptowährung gekürt (gemeinsam mit Ripple und EOS).

Einstufung der Top Ten Kryptowährungen nach Weiss Rating

Einstufung der Top Ten Kryptowährungen nach Weiss Rating

Ergebnis einer steten Entwicklung

Diese Bewertung ist ein steten und anhaltender Prozess seit Anfang 2018. So hat Bitcoin seit Anfang letzten Jahres bis heute einen Weg von einer C+-Bewertung bis zu einer A- Bewertung zurückgelegt.

„Bei einer C-Bewertung ist das Investitionsrisiko extrem hoch“, sagten die Agentur. Damals hiess es, die Technik sei veraltet und das Netzwerk verstopft. Das Risiko in Bitcoin zu investieren, liege deshalb jenseits der Charts.

Dies hat der Bitcoin nun hinter sich gelassen mit dem neuen A-Rating. Die Vorteile überwiegen. Vertreter der Organisation berichteten, dass sie Bitcoin vor einem Monat eine Bewertung zugunsten bescheidener Einkäufe gegeben haben, und jetzt haben diese Gefühle nur noch zugenommen. Aber und dies gilt bei jeder Investition: Weiss Ratings fügte jedoch hinzu, dass Anleger vorsichtig sein sollten, wenn sie fundierte Entscheidungen treffen.

Top Ten der Kryptowährung gut eingestuft

Auch die Nachbarn des Bitcoin aus den Top Ten der Kryptowährung haben, bis auf Tron, ein grünes Rating mit einer B- oder A-Rating. Besonders Ethereum konnte sich im Rating verbessern.

Inwieweit das bessere Rating auch mit dem Anstieg des Bitcoin-Kurses in diesem Jahr zusammenhängt, darüber kann nur spekuliert werden. Zu Beginn dieser Woche bestätigt Bitcoin seinen Aufwärtstrend. Der Kurs stieg gegenüber der Vorwoche um mehr als 15 Prozent auf rund 12.00 Franken.

Zu den aktuellen Kursen der wichtigsten Kryptowährungen

Zum Weiss Rating selbst: Seit Anfang 2018 hat Weiss Ratings Kryptowährungen in sein Rating-Portfolio aufgenommen. Damit war die Agentur eine der ersten der etablierten Anbieter auf dem Markt, die Digitalwährungen überhaupt bewerten.

Jetzt bei Bitcoin einsteigen? Mit unseren CoinPro.ch Bitcoin-Ratgeber kein Problem

Mehr News zu Bitcoin und anderen Kryptowährungen

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen

CoinPro.ch Newsletter

Jetzt für den CoinPro.ch E-Mail Newsletter anmelden und regelmässig die wichtigsten News und Hintergründe rund um Blockchain, Bitcoin und anderen Kryptowährungen bequem in die Mailbox erhalten.