Die starke Volatilität der Kryptowährungen in den letzten zwei Jahren hat dazu geführt, dass Altcoins jeden Tag mehr und mehr schmelzen, während Bitcoin immer stärker geworden ist.

Bitcoin-Dominanz steigt – während Altcoins schmelzen

Nachdem die Hausse im Jahr 2021 zu Ende gegangen war, brachten viele negative Ereignisse den Wert wieder in den Vordergrund. Die Zusammenbrüche von Terra LUNA und FTX, der Russland-Ukraine-Krieg und schliesslich die Entscheidung der SEC, Altcoins als Investmentverträge zu behandeln, bewirkten einen sprunghaften Anstieg der Bitcoin-Dominanz.

Die Dominanz hat nach mehr als zwei Jahren über 50 Prozent betragen. Diese Zahl, die die Dominanz von Bitcoin auf dem gesamten Kryptowährungsmarkt zeigt, erreichte dieses Niveau zuletzt im April 2021. Zu diesem Zeitpunkt fand die grösste Hausse der letzten Jahre statt. Vor dieser Bullensaison lag die Dominanz bei bis zu sagenhaften 70 Prozent.

Bitcoin kaufen und handeln: Die besten Anbieter im Vergleich

Auch wegen SEC

Der Hauptgrund für den jüngsten Sprung sind die «Wertpapier»-Klagen, die von der US Securities and Exchange Commission (SEC) gegen die Börsen Binance und Coinbase eingereicht wurden. Nach den Klagen, die zwei Tage hintereinander eingereicht wurden, gab es Abflüsse bei vielen Altcoins. Bitcoin-Käufe hingegen nahmen zu.

In Bezug auf den Bitcoin äussert der Vorsitzende der Securities and Exchange Commission (SEC), Gary Gensler, weitere deutliche Aussagen. Die Nr. 1 Kryptowährung, der aufgrund seiner Dezentralität weithin bekannt ist, wird von ihm als nicht blosser Anlagevertrag, sondern vielmehr als eine Art Ware klassifiziert. Diese Einordnung verdeutlicht Genslers Sichtweise auf die Natur von DER Kryptowährung schlechthin, indem er betont, dass es sich dabei um ein Handelsgut handelt, das bestimmten Eigenschaften und Merkmalen unterliegt.

Am gestrigen Montagabend (19. Juni) gelang es dem Bitcoin-Kurs, die Marke von 27.000 US-Dollar erneut zu überschreiten. Allerdings fiel er anschliessend wieder zurück. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird die grösste Kryptowährung mit einem Handelswert von rund 26.782 US-Dollar gehandelt. Es bleibt abzuwarten, wie sich der Kurs in den kommenden Tagen und Wochen entwickeln wird und ob sich ein nachhaltiger Aufwärtstrend oder eine Kurskorrektur abzeichnen wird. (mck)

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $51,686.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.01 T

Jetzt Beitrag teilen