Das Kurs-Update Woche 31: Ethereum- und Bitcoin-Bullen im Einsatz

Kurs-update Logo von CoinPro.ch

Kurs-Update: Bullen übernehmen das Kommando. Ethereum Update sorgt für Kurssprünge.

Nachdem die Nr.1-Kryptowährung über mehrere Monate in einer Range zwischen 25.600 CHF und 38.400 CHF hin- und hergependelt ist, gelingt den Bullen am Wochenende der Ausbruch nach oben. Mit einer beeindruckenden Performance katapultiert sich der First Mover über die 40.000 CHF-Marke und in der Folge deuteten immer mehr Indikatoren auf eine Fortsetzung des Bull Runs hin. Zeitgleich macht Ethereum einen wichtigen Schritt beim andauernden Wechsel von Proof vom Work zu Proof of Stake. Wir werfen einen Blick auf die Geschehnisse im Krypto-Space.

Bitcoin-Kurs im Detail

The Bulls are back! Zum Zeitpunkt des Artikels steht der Branchenprimus bei einem Kurs von 41.025 CHF, was einem Uptrend von + 3,3 % entspricht. In den vergangenen 24 Stunden wurden BTC-Einheiten im Wert von 45 Mrd. CHF gehandelt, ein klares Zeichen für das Ende des Sommerlochs. Mit einem Wochenzuwachs von + 9,1 % erreicht BTC ein Niveau, das Trader zuletzt im Mai 2021 beobachten konnten. Nach dem erfolgreichen Retest an der 40.000 USD-Marke (36.578 CHF) kommt es am Sonntag zum Showdown bei 45.000 USD (41.110 CHF).

Bitcoin
M-Cap | CHF 369.495.960.660
CHF 19.436,15
1,92%

Jetzt Bitcoin kaufen

Kurs-Update: Bitcoin Dominanz Index steigt am Wochenende

Zur Redaktionszeit befinden sich 770,4 Mrd. CHF der gesamten Marktkapitalisierung (1,73 Billionen CHF) in BTC-Anlagen. Demnach beansprucht das „digitale Gold“ eine Marktkapitalisierung von 44,4 %. Nachdem die Altcoins im Zuge der ETH „London“-Hard Fork wichtige Marktanteile erobern konnten, richtet sich der Fokus der Investoren am Wochenende verstärkt auf BTC und den Kampf an der 45.000 USD-Marke. Dennoch blicken viele Altcoins auf eine erfolgreiche Woche zurück, dies zeigt auch der Bitcoin Dominanz Index.

Ethereum: „London“ ist live

Es ist soweit! Nach monatelangem Warten ist die ETH „London“-Hard Fork am Donnerstag live gegangen. Im Fokus des Upgrades stehen wichtige Verbesserungsvorschläge, die unter anderem das Skalierungsproblem beheben sollen. Mit EIP-1559 werden Transaktionsgebühren zukünftig direkt an das Netzwerk, und nicht an die Miner, gesendet. Immer wieder erntete der führende Altcoin in der Vergangenheit Kritik wegen teils absurder GAS-Preise. Eine nachhaltige Senkung könnte den Beginn eines neuen DeFi-Summers einleiten.

Ethereum-Kurs im Detail

Viele Investoren hatten im Vorfeld der „London“-Hard Fork vor einem möglichen „Sell the News“-Event gewarnt, doch es kam anders. Zum Zeitpunkt des Artikels steht Ethereum bei einem Kurs von 2.874 CHF (+ 6,0 %), im Wochenchart geht es für den Smart Contract-Coin um ansehnliche + 24,9 % gen Norden. In den vergangenen 24 Stunden wurden ETH-Einheiten im Wert von 37,7 Mrd. CHF gehandelt, lediglich BTC hat in dieser Statistik die Nase vorn.

Ethereum
M-Cap | CHF 131.170.464.840
CHF 1.103,41
1,06%

Jetzt Ethereum kaufen

DOGE mit Kursexplosion

Dogecoin zaubert mit einem Uptrend von + 24,7 % die stärkste Performance aller Top 50-Coin auf das Krypto-Parkett. In der Folge gelingt dem „Spass-Coin“ der erneute Sprung auf Position 7 in den Krypto-Charts. Zum Zeitpunkt des Artikels steht die von Elon Musk gehypte Kryptowährung bei einem Kurs von 0,24 CHF und einer Market Cap in Höhe von 31,7 Mrd. CHF. Weiter hinten können am Sonntag Projekte wie Uniswap (+ 5,1 %), Ethereum Classic (+ 11,3 %) OKB (+ 8,9 %) und Safemoon (+ 11,5 %) auf sich aufmerksam machen.

Dogecoin
M-Cap | CHF 8.615.407.786
CHF 0,065209
0,32%

DOGE bei Bitpanda kaufen 

Zur Kursübersicht

Nach dem Kurs-Update: Aktuelle News

Jetzt Beitrag teilen

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu