Kurs-Update: Bitcoin befindet sich im Recovery-Modus. Ethereum macht grosse Sprünge ins grün.

Die Bullen melden sich in dieser Woche mit einem Kursgewinn von + 9,5 % zurück. Nach einer langen Abwärtsphase sprechen immer mehr Indikatoren dafür, dass der Boden des Bärenmarktes erreicht wurde. Zeitgleich erobert Ethereum wenige Wochen vor „The Merge“ alte Preislevels zurück. Wir werfen einen Blick auf die Geschehnisse im Krypto-Markt.

Bitcoin-Kurs im Detail

Bitcoiner können sich in dieser Woche über eine ansehnliche Erholungsphase freuen. Zum Zeitpunkt des Artikels steht die führende Kryptowährung bei einem Kurs von 22.186 CHF, was einem Uptrend in Höhe von + 0,1 % entspricht. Im Wochenchart geht es für den Branchenprimus um über 9 % gen Norden und ein Handelsvolumen von ca. 43,4 Mrd. CHF deutet auf das steigende Interesse vieler Investoren hin.

Bitcoin
M-Cap | CHF 314.634.315.778
CHF 16.372,71
1,49%

Jetzt Bitcoin kaufen

Nach der Anzeige weiterlesen

Gründe für die Erholungsphase

Bei der Ursachenforschung für den jüngsten Uptrend empfiehlt sich zunächst ein Blick auf die traditionellen Märkte. Nach einem katastrophalen 2. Quartal stehen die Zeichen auch dort auf Erholung. Demnach kann S&P 500 im Wochenchart um + 4,74 % zulegen, Ähnliches gilt für Dow Jones (+ 4,10 %) und Nasdaq (+ 11,2 %). Immer wieder wurde in den vergangenen Wochen die starke Korrelation zwischen BTC und den grossen Aktienindizes deutlich.

Tesla hat 75 % seiner Bitcoins verkauft

Das „2022 Q2 Tesla Quarterly Update“ enthüllte in dieser Woche, dass Tesla ca. 75 % seiner BTC-Einheiten verkauft hat. Dieser Schritt kommt für viele Anleger überraschend, da das Unternehmen erst Anfang letzten Jahres 1,5 Mrd. USD in die Nr.1-Kryptowährung investiert und die institutionelle Adaption in diesem Zuge rasant vorangetrieben hatte. Der durchschnittliche Verkaufspreis beträgt 28.888 USD, was in etwa 9 % unter dem Einstiegspreis liegt.

BTC Dominanz Index weiter über 40 %

Der BTC Dominanz Index ist ein wichtiger Indikator, um das Verhältnis zwischen BTC und den alternativen Assets zu bestimmen. Aktuell befinden sich 427,5 Mrd. CHF der gesamten Marktkapitalisierung (1,1 Billionen CHF) in BTC-Investments. Diese Relation entspricht einem BTC Dominanz Index in Höhe von 40,2 %.

Kurs-Update: Ethereum meldet sich zurück

Ethereum zaubert mit einem Wochenplus von + 37 % die stärkste Wochenperformance aller Top 20-Projekte auf das Krypto-Parkett. Zum Zeitpunkt des Artikels steht der führende Altcoin bei einem Kurs von 1.543 CHF, was einem Tageszuwachs von + 1 % entspricht. Mit einer Market Cap von 184,6 Mrd. CHF beansprucht Ethereum eine Marktkapitalisierungsdominanz von 17,4 %.

Ethereum
M-Cap | CHF 147.957.703.822
CHF 1.227,29
1,12%

Jetzt einsteigen oder nachkaufen: Ethereum kaufen

Die Gewinner der Woche

Neben Ethereum können in dieser Woche Projekte wie Ethereum Classic (+ 73,7 % im Wochenchart), Near Protocol (+ 29,1 % im Wochenchart), ThorChain (+ 27,4 % im Wochenchart), Lido DAO (+ 74,4 % im Wochenchart), Kusama (+ 30,3 % im Wochenchart) und Convex Finance (+ 25,3 % im Wochenchart) mit ansehnlichen Kursgewinnen auf sich aufmerksam machen. Generell profitieren die meisten Altcoins an dem Wiedererstarken des First Movers. In der Folge steigt die Gesamtmarktkapitalisierung über die magische 1 Billion USD-Marke (aktuell 1,09 Billionen USD).

Ethereum Classic
M-Cap | CHF 2.662.093.683
CHF 19,24
0,03%

Jetzt ETC kaufen

Nach dem Kurs-Update: Aktuelle News

Jetzt Beitrag teilen

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu