Home News Solana Kurs stürzte ab: Was war passiert?

Solana Kurs stürzte ab: Was war passiert?

von Burak Aras

Solana (SOL) outperformte in den letzten Wochen die Konkurrenz mit Leichtigkeit. Nun kam es zu einem plötzlichen Crash. Doch woran lag dies?

Solana Kurs stürzt ab Was war passiert

Am 1. August notierte SOL noch bei 34,25 USD – heute liegt SOL aktuell bei rund 161 US-Dollar. Damit hat sich der Kurs in sechs Wochen beinahe verfünffacht. Doch obwohl die Kurse der anderen Kryptowährungen erneut stiegen, ging es für SOL kurzfristig in der Nacht auf rund 143 US-Dollar runter. Noch vor wenigen Tagen erreichte man mit 214,96 US-Dollar ein neues Allzeithoch.

Solana Chart

Solana Blockchain fällt aus

Während bei vielen Kryptowährungen solche Rücksetzer auf die einfache Korrektur nach steilem Anstieg zurückzuführen sind, ist dies bei SOL etwas anders. Hier hat nämlich das Solana Netzwerk für erhebliche Zweifel bei vielen Investoren gesorgt.

Aufgrund eines Netzwerkausfalls war das Solana Netzwerk ganze 16 Stunden offline. Die Anzahl der Transaktionen war auf bis zu 400.000 pro Sekunde gefallen. Wie sich nun zeigt, zu viel für das Netzwerk, das sich noch immer im BETA-Bereich findet.

Ausfälle können auch einen Nutzen haben

Auch wenn solche Ausfälle dafür sorgen können, dass sich einige Investoren Sorgen machen, ist es ein Vorteil, wenn diese noch in der BETA-Phase auftreten. So können Massnahmen getroffen werden, um für ähnliche Fälle in der Zukunft gewappnet zu sein.

Verwandt: Kurs-Update – Solana explodiert, während Bitcoin, Ethereum und Co. korrgieren

Gleichzeitig sollte dies auch Krypto-Fans erneut aufzeigen, dass der Kryptotsektor weiterhin in den Kinderschuhen steckt. Umso wichtiger ist es, in Projekte zu investieren, bei denen man langfristig an einen realen Nutzen glaubt. Mittlerweile ist Solana wieder online und läuft stabil.

Auch Arbitrum war offline

Nicht nur Solana war offline, sondern auch Arbitrum hatte rund eine Stunde mit einem Ausfall zu kämpfen, da mehrere Netzwerke einem Angriff ausgesetzt waren. Ethereum konnte dem Angriff standhalten und blieb infolgedessen online.

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen