Home News Kurs-Update: Solana explodiert während Bitcoin, Ethereum und Co. korrigieren

Kurs-Update: Solana explodiert während Bitcoin, Ethereum und Co. korrigieren

von Julian Deutsch

Solana bricht aus, während die restlichen Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Co. korrigieren.

Solana Logo vor einem Kursverlauf im Hintergrund

Kurs-Update: Solana bricht aus, während die restlichen Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Co. korrigieren.

Während Bitcoin, Ethereum und Cardano am Dienstag Rücksetzer verzeichnen müssen, markiert Solana ein weiteres All Time-High und festigt Position 7 in den Krypto-Charts. Wo geht die Reise des „Proof of History“-Coins hin? Wir werfen einen Blick auf die aktuelle Marktsituation im Krypto-Space. 

Bitcoin korrigiert

Nachdem der First Mover zum Wochenstart auf ein Monatshoch bei 48.305 CHF klettern konnte, müssen die Bullen am Dienstag einen kleineren Dämpfer hinnehmen. Zum Zeitpunkt des Artikels steht der Brancheprimus bei einem Kurs von 46.951 CHF, was einem Downtrend in Höhe von – 0,8 % entspricht. Im Anbetracht eines Wochenzuwachses von + 8,4 % dürften bullishe Bitcoiner den aktuellen Rücksetzer jedoch entspannt sehen, zumal die magische 50.000 USD-Marke (45.699 CHF) zu einer wichtigen Unterstützungslinie mutiert ist und ein Handelsvolumen von 38,7 Mrd. USD auf das steigende Interesse der Trader hindeutet.

Bitcoin
M-Cap | CHF 882.905.813.211
CHF 46.907,81
4,39%

Jetzt Bitcoin kaufen

Bitcoin erobert Marktanteile zurück

Es ist ein typisches Bild, welches Anleger am Dienstag beobachten können: Bitcoin fällt, die Altcoin fallen tiefer… In der Folge springt der BTC Dominanz Index zurück über die wichtige 40 %-Marke. Aktuell befinden sich 882,4 Mrd. CHF der gesamten Marktkapitalisierung (2,18 Billionen CHF) in BTC-Anlagen. Demnach beansprucht der First Mover eine Marktkapitalisierungsdominanz von nunmehr 40,6 %.

Ethereum prallt ab

Ethereum muss sich zumindest vorerst von der wegweisenden 4.000 USD-Marke (3.656 CHF) verabschieden und den Bären den Vortritt lassen. Nachdem der Smart Contract-Coin gleich mehrere Tage vor der hartnäckigen Barriere konsolidierte, geht es am Dienstag um – 4,7 % gen Süden. Zur Redaktionszeit steht der führende Altcoin bei einem Kurs von 3,452 CHF und einer Market Cap von 405,2 Mrd. CHF. Auch wenige Wochen nach der erfolgreichen „London“-Hard Fork treiben ein florierendes DeFi-Space und ein boomender NFT-Markt die Transaktionskosten in die Höhe. Ein Grund, warum immer mehr User auf neuen Lösungen wie Solana setzen.

Ethereum
M-Cap | CHF 473.270.962.356
CHF 4.002,67
4,78%

 Solana ausser Rand und Band

Es ist das Projekt der Stunde! Während die meisten Top 20-Coins mitunter heftig korrigieren, kennt der SOL-Kurs in diesen Tagen nur eine Richtung. Erneut zaubert der „Ethereum-Killer“ am Dienstag die stärkste Performance aller Top 50-Projekte auf das Krypto-Parkett, im Tagechart geht es für Solana um + 22 % nach oben. Zum Zeitpunkt des Artikels steht der „Proof of History“-Coin somit bei einem Kurs von 163,84 CHF und einer Market Cap von nunmehr 48,1 Mrd. CHF.

Solana
M-Cap | CHF 54.935.817.836
CHF 180,41
1,15%

Solana jetzt bei Bitpanda kaufen

Solana reitet die Hype-Welle

Nachdem die Krypto-Börse FTX zum Wochenstart den Cross-Chain-Handel zwischen Ethereum und Solana angekündigte, klettert der SOL-Kurs am Dienstag auf ein neues All Time-High bei 177,41 CHF. In der Folge stellt sich die Frage, ob Solana Ethereum langfristig wichtige DeFi-Anteile entreissen kann. Mit einem beeindruckenden Anstieg der NFT-Aktivität auf dem SOL-basierenden NFT-Market Solanart und den niedrigen Transaktionen liefert Solana bereits jetzt handfeste Argumente für eine langfristige Konkurrenz.

Zur Kursübersicht

Nach dem Kurs-Update: Aktuelle News

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen