Home Praxis Wie gehe ich vor, um Cryptocoins zu versenden?

Wie gehe ich vor, um Cryptocoins zu versenden?

von Paul

Um Cryptocoins zu versenden, müssen Sie sich in Ihr Wallet einloggen und dort mit Eingabe des private keys ein Senden veranlassen.

Wie gehe ich vor, um Cryptocoins zu versenden?

Kryptowährungen werden Sie für gewöhnlich in Ihrem Wallet gespeichert haben. Um nun eine bestimmte Anzahl von Cryptocoins zu versenden, müssen Sie sich in dieses Wallet einloggen und mittels Bestätigung durch den private key das Senden der Coins veranlassen.

Wallet als Speicherort für Cryptocoins

Bevor Sie Cryptocoins versenden können, müssen Sie natürlich wissen, wo und welche Anzahl der Coins gespeichert sind. Für gewöhnlich wird dies in Ihrem Wallet der Fall sein, welches am Markt in den folgenden Versionen existiert:

  • Online-Wallet
  • Paper-Wallet
  • Hardware-Wallet

Eine weitere Option besteht darin, dass sich die Cryptocoins nicht auf einem Wallet befinden, sondern lediglich auf einem Krypto Konto auf der entsprechenden Cryptocoins Börse verwahrt werden.

Ins Wallet einloggen und Bestand abfragen

Ein weiterer wichtiger Schritt, bevor Sie mit dem Versenden der Cryptocoins beginnen können, besteht darin, Zugriff auf das entsprechende Wallet zu nehmen und in dem Zusammenhang auch den Coin Bestand zu überprüfen. Selbstverständlich können Sie nur so viele Coins versenden, wie in Ihrem Wallet als Bestand gespeichert sind. Nachdem auch dieser Schritt absolviert ist, können Sie im Folgenden damit beginnen, die Kryptowährung zu versenden. Dazu brauchen Sie allerdings noch eine wichtige Angabe, nämlich die Empfängeradresse.

Public key des Empfängers notwendig

Um letztendlich effektiv Cryptocoins aus Ihrem Wallet heraus versenden zu können, benötigen Sie zum einen Ihren persönlichen private key und zum anderen müssen Sie natürlich die Empfängeradresse kennen, also den public key der Person, an die Sie gerne Cryptocoins versenden möchten. Diese Adresse tragen Sie beim Versenden der Coins genauso ein, wie die Anzahl der Cryptocoins, diese Sie gerne versenden möchten. Anschliessend sollten Sie diese Angaben noch einmal überprüfen und können dann das Senden der Coins durchführen. Der Empfänger wird die Gutschrift der Cryptocoins auf seinem Wallet dann – je nach Kryptowährung – meistens schon einige Sekunden oder Minuten später betrachten können. 

Selbst Cryptocoins empfangen

Cryptocoins können Sie natürlich nicht nur versenden, sondern Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, Coins zu empfangen. In diesem Fall ist der Weg genau umgekehrt wie der vorhin beschriebene, sodass Sie lediglich dem Versender der Coins Ihren public key mitteilen müssen. Auf keinen Fall dürfen Sie Ihren private key rausgeben, denn dieser wird tatsächlich nur dann benötigt, wenn Sie von Ihrem Wallet aus Coins versenden möchten. Zum Empfang der Coins reicht hingegen der public key, also der öffentliche Schlüssel, vollkommen aus. In der Regel können Sie den Coin Bestand schon wenige Minuten nach dem Versenden durch die andere Person an Ihr Wallet abrufen.

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen

CoinPro.ch Newsletter

Jetzt für den CoinPro.ch E-Mail Newsletter anmelden und regelmässig die wichtigsten News und Hintergründe rund um Blockchain, Bitcoin und anderen Kryptowährungen bequem in die Mailbox erhalten.