Bitcoin Kurs: Führen die fundamentalen Daten zu einem BTC Kursausbruch?

Bitcoin Kurs: Führen die fundamentalen Daten zu einem BTC Kursausbruch?

Nachdem mit dem Urteil gegen die SEC im Fall der Annahme eines physischen Bitcoin (BTC) ETFs steil angestiegen ist, kann der Bitcoin Kurs nun nicht erneut über die 26.000 US-Dollar ansteigen. Doch ein fundamentaler Indikator gibt einen Hoffnungsschimmer für die weitere Bitcoin Kurs Prognose. Jener Indikator hat in der Vergangenheit den Bitcoin Kurs regelmässig in einen Bull-Run versetzt. Wir schauen uns in unserem Artikel an, wie es für den Bitcoin(BTC) Kurs weitergehen könnte.

Bitcoin
M-Cap | CHF 490.080.498.747
CHF 25.160,37
0,70%

Jetzt Bitcoin kaufen

Bitcoin und die Realized Market Cap: Ein Hoffnungsschimmer in trüben Zeiten von BTC?

Bitcoin hat in letzter Zeit eine sehr volatile Kursentwicklung seines BTC Coins erlebt. Während viele Anleger und Marktbeobachter den Kopf schütteln und sich fragen, wohin die Reise geht, gibt es einen Indikator, der Anlass zur Hoffnung gibt: die Realized Market Cap.

Was ist die Realized Market Cap

Die Realized Market Cap (RMC) ist eine alternative Metrik zur herkömmlichen Marktkapitalisierung bei Kryptowährungen. Sie berechnet den Wert aller Bitcoin-Transaktionen basierend auf dem Preis zum Zeitpunkt ihrer letzten Bewegung. Das bedeutet, dass verlorene oder nicht bewegte Coins, die seit Jahren in einer Wallet liegen, zu dem Preis bewertet werden, zu dem sie zuletzt bewegt wurden, und nicht zum aktuellen Marktpreis.

Aber warum ist die Realized Market Cap zum aktuellen Zeitpunkt für den weiteren Bitcoin Kursverlauf wichtig? Sie gibt uns einen tieferen Einblick in das tatsächliche Investorenverhalten zu BTC. Wenn die RMC steigt, bedeutet das, dass mehr Bitcoins zu höheren Preisen bewegt werden. Das kann als Zeichen dafür gewertet werden, dass Anleger trotz eines fallenden Marktpreises weiterhin Vertrauen in Bitcoin haben. Folglich stellt dies für die weitere Bitcoin Prognose eine positive Indikation dar.

Bitcoin Kurs: Vergangenheit trifft auf Gegenwart

In der Vergangenheit hat die RMC oft eine bullische Entwicklung vorweggenommen, selbst wenn der aktuelle Kurs negativ war. Ein steigender RMC-Indikator in Kombination mit einem fallenden Bitcoin-Preis könnte also darauf hindeuten, dass wir uns in einer ähnlichen Situation wie in früheren Aufwärtszyklen befinden. Auch zum aktuellen Zeitpunkt können wir bei Bitcoin eine steigende Realized Market Cap sehen.

Bitvavo, eine der führenden Börsen aus Europa (Niederlanden) mit einer grossen Auswahl an Kryptowährungen. PayPal Einzahlung möglich. Aktion: 10 Euro Bonus bei Anmeldung über CoinPro.ch

97%

5.0 out of 5.0 stars5.0

Bewertung lesen

Nach der Anzeige weiterlesen

Aktuelle Chartanalyse zur Entwicklung des Bitcoin (BTC) Coin Kurses

In dieser Analyse sehen wir uns den aktuellen Kursverlauf von Bitcoin genauer an und versuchen, mögliche zukünftige Entwicklungen für die Bitcoin Kurs Prognose abzuleiten.

Nach der jüngsten Nachricht bezüglich des Urteils der SEC erlebte der Bitcoin-Kurs einen kurzen Höhenflug und näherte sich der Marke von 28.000 US-Dollar. Doch dieser Aufschwung war nur von kurzer Dauer. Aktuell notiert Bitcoin deutlich unterhalb der 26.000 US-Dollar-Marke. Ein Blick auf den Chart offenbart einige besorgniserregende Signale. Neben dem Bruch der Trendlinie wurde Bitcoin am EMA 50 erneut abgewiesen, was darauf hindeutet, dass die Bären derzeit das Ruder fest in der Hand halten.

Für diejenigen, die mit dem Begriff „Fibonacci Retracements“ nicht vertraut sind: Es handelt sich hierbei um ein beliebtes Werkzeug in der technischen Analyse, das dazu dient, mögliche Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zu identifizieren. Diese Niveaus werden anhand von horizontalen Linien dargestellt, die auf bestimmte Prozentsätze des gesamten Kursanstiegs oder -rückgangs basieren.

In Bezug auf Bitcoin wird die Marke von 25.500 US-Dollar als wichtige Unterstützung angesehen. Für zukünftige positive Entwicklungen sollten Anleger zunächst auf die Rückeroberung der 26.000 US-Dollar-Marke und anschliessend auf das Überschreiten der entscheidenden Fibonacci-Marke bei 27.700 US-Dollar achten.

Ein weiterer Faktor, der in den kommenden Wochen und Monaten eine Rolle spielen könnte, sind die Nachrichten rund um physische Bitcoin ETFs und die Anträge grosser institutioneller Akteure im Kryptosektor. Diese könnten erheblichen Einfluss auf den Kursverlauf von Bitcoin und die BTC Prognose haben.

Aktuelle Chartanalyse zur Entwicklung des Bitcoin (BTC) Coin Kurses
Aktuelle Chartanalyse zur Entwicklung des Bitcoin (BTC) Coin Kurses

Fazit und Prognose zum weiteren Bitcoin Kurs

Während der aktuelle Kursverlauf von Bitcoin für einige Anleger beunruhigend sein mag, zeigt die Realized Market Cap ein positives Signal. Denn anscheinend ist das Vertrauen der Anleger in die Kryptowährung Bitcoin nicht erloschen ist. Es bleibt spannend zu beobachten, wie sich dieser Indikator in den kommenden Wochen entwickelt und ob er erneut ein verlässlicher Vorbote für eine positive Kursentwicklung von Bitcoin sein wird.

Die technische Analyse zeigt, dass Bitcoin derzeit an einem kritischen Punkt steht. Während es einige negative Signale gibt, besteht auch das Potenzial für eine positive Wende. Dies ist insbesondere der Fall, wenn bestimmte BTC Schlüsselniveaus zurückerobert werden können.

Bitvavo, eine der führenden Börsen aus Europa (Niederlanden) mit einer grossen Auswahl an Kryptowährungen. PayPal Einzahlung möglich. Aktion: 10 Euro Bonus bei Anmeldung über CoinPro.ch

97%

5.0 out of 5.0 stars5.0

Bewertung lesen

Jetzt Beitrag teilen

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu