fbpx
Home News Bitpanda auf der Erfolgswelle nach IEO und Start des Global Exchange

Bitpanda auf der Erfolgswelle nach IEO und Start des Global Exchange

von Paul

Laut eigenen Aussagen, das erfolgreichste Initial Exchange Offering was bis hierhin durchgeführt wurde.

Bitpanda auf der Erfolgswelle im IEO und Start des Global Exchange

Die europäische Kryptobörse Bitpanda (mit Sitz im österreichischen Wien) hat einen sehr erfolgreichen IEO hinter sich. Mit dem Intial Exchange Offering rund um die Ausgabe des börseneigenen Tokens BEST wurden nicht weniger als umgerechnet 47 Millionen eingenommen. Laut eigenen Aussagen ist er damit der erfolgreichste jemals durchgeführte IEO.

Die Börse möchte nun die gesammelten Gelder verwenden, um die Expansion unseres Ökosystems voranzutreiben.

Unsere Mission ist es, die Hindernisse für die persönliche Finanzierung abzubauen, und wir werden weiterhin hart daran arbeiten, diesen Raum fairer, transparenter und für alle leicht zugänglich zu machen.

Parallel dazu wurde nun der Bitpanda Global Exchange gestartet. Eine vollwertige Kryptobörse, die für ausländische Trader, Käufer und Verkäufer von Kryptowährung adressiert ist. Bereits zum Start sind laut eigenen Aussagen Trader aus 54 Ländern (darunter auch die Schweiz) willkommen.

Ein paar Details zu Bitpanda Global Exchange

Der Wettbewerb der Kryptobörsen ist bekanntlich hart. Gebühren, Funktionen und Innovationen sind die Treiber für die Akzeptanz bei Tradern und Käufern von Kryptowährungen. Hier wird Bitpanda Global Exchange sehr offensiv, die niedrigsten Gebühren in der Branche anbieten zu können.

Unser Ziel ist es, die Bitpanda Global Exchange zur grössten Euro-Börse mit transparenten und sehr niedrigen Maker- und Taker-Gebühren zu machen. Unsere Gebühren sind in der Tat die niedrigsten in der Branche. Darüber hinaus erhalten Sie 25% Rabatt auf diese Gebühren, wenn Sie diese mit BEST bezahlen (ab Q4 2019).

Als Börse aus dem europäischen Raum setzen die Verantwortlichen natürlich stark auf Handelspaare rund um den Euro. Zum Start sind folgende Paare möglich:

  • BTC / EUR
  • BTC / USDT
  • ETH / EUR
  • XRP / EUR
  • MIOTA / EUR
  • ETH / BTC
  • XRP / BTC
  • MIOTA / BTC
  • PAN / BTC
  • BEST / BTC
  • BEST / EUR
  • BEST / USDT

Weitere Handelspaare sollen nun sukzessive folgen und das Angebot ausbauen.

Der BEST-Token

Der börseneigene Token BEST spielt auf der neuen Kryptobörse eine entscheidende Rolle. Nach dem Vorbild von BNB – dem Binance Coin – soll der Token den Nutzern verschiedene Vorteilen und Vergünstigungen innerhalb des Bitpanda-Ökosystems bieten. So zum Beispiel der 25-prozentige Rabatt auf Handelsgebühren. Auch der prioritäre Zugang zum Bitpanda-Launchpad gehört dazu. Im Launchpad, auch dies kennt man bereits von Binance, sollen künftig immer besonders interessante neue Projekte vorgestellt werden.

Ohne den Verantwortlichen von Bitpanda Unrecht tun zu wollen, scheint in vielerlei Hinsicht der Binance Coin Pate für die Funktionen und Ideen gestanden zu haben. Den auch im sog. Token-Burn (dem schrittweisen Vernichten von Token um den Wert der verbleibenden Token zu erhöhen) sind viele Ähnlichkeiten sichtbar. So wurden im IEO von BEST auch nur die Hälfte der emittierten Token herausgegeben. Die andere Hälfte bleibt im Besitz von Bitpanda. 25 Prozent der Token sollen pro Quartal per Token-Burn zerstört werden.

Was aber zum Start (noch) nicht gelang. Der Kurs von BEST gab direkt mit dem Start des Bitpanda Global Exchange nach. Und direkt äusserten sich besorgte BEST-Besitzer via Facebook, Twitter und Co., dass dies ja nicht sein könne. Denn der Preis viel natürlich auch unter den vergünstigten Preis. Der Fairness halber gilt aber auch hier anzumerken, dass sich beispielsweise der Binance Token nach dem Start auch erst einmal nach unten orientiert hat. Erst über die Zeit hat sich der Token so gut entwickelt.

Zum Bitpanda Global Exchange

Was ist Eure Meinung zum BEST-Token und der Bitpanda Global Exchange? Diskutiert in unserer Facebook-Gruppe

Mehr News zu Kryptowährungen und Kryptobörsen

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen

CoinPro.ch Newsletter

Jetzt für den CoinPro.ch E-Mail Newsletter anmelden und regelmässig die wichtigsten News und Hintergründe rund um Blockchain, Bitcoin und anderen Kryptowährungen bequem in die Mailbox erhalten.