Cardano Kurs Prognose: ADA Entwicklung 2023, 2025 & 2030

Cardano Kurs Prognose: ADA Entwicklung 2023, 2025 & 2030

In unserer Cardano Prognose werfen wir einen genauen Blick auf den ADA Kurs. Hierbei werden wir unterschiedliche Daten, Entwicklungen sowie mögliche Szenarien der Chart- und Fundamentalanalyse für euch einordnen. Dabei wollen wir euch auf der Grundlage unterschiedlicher Daten, Fakten und Ereignissen einen soliden Ausblick für die Kursentwicklung von BNB an die Hand geben.

Jetzt Cardano als Anfänger bei eToro handeln - Top-Kryptowährungen, Crypto-CFDs und Social Trading

  • Einzahlung via PayPal
  • Einzahlung kostenlos
  • Gebühren gesenkt
Jetzt Cardano handeln
68% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Cardano Kurs Entwicklung: Historischer ADA Kursverlauf 

Nachdem der Cardano Kurs infolge des Bullenmarktes im Jahr 2021 bis auf 3,10 USD steigen konnte, hat sich spätestens zum Jahreswechsel 2022 eine signifikante Trendwende ereignet. Während in der zweiten Hälfte 2021 vor allem die Einführung von Smart-Contracts in Verbindung mit der allgemeinen Zuversicht der Anleger zur Euphorie geführt hat, musste der Kryptomarkt in den vergangenen Wochen schwere Schläge verkraften. Demnach befindet sich der ADA Coin Kurs immer noch auf der Suche nach einem Boden. Die Kryptowährung rund um den Gründer Charles Hoskinson befindet sich mit dem 9. Rang aller Kryptos zuweilen noch in den Top 10. Mit einer Gesamtmarktkapitalisierung von nur noch 12,5 Mrd. USD hat ADA über 85 % seines Wertes im Vergleich zum Allzeithoch verloren. Das ist bei Anbetracht der Marktentwicklung allerdings kein Einzelfall. Noch 2021 gelang ADA mit einem Marktwert von über 90 Mrd. USD temporär der Sprung in die Top3 aller Kryptos. Nur Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) waren damals wertvoller.

Cardano
M-Cap | CHF 10.598.923.981
CHF 0,303275
0,87%
Nach der Anzeige weiterlesen

Wie erstelle ich eine Cardano Prognose: Was beeinflusst den ADA Kurs?

Wir wollen beim Erstellen einer Cardano Kurs Prognose in die Varianten der Chartanalyse und der Fundamentalanalyse differenzieren. Wird die Priorität auf die nähere Zukunft gelegt, eignet sich die Chartanalyse hervorragend, um mithilfe von technischen Indikatoren dem Investor mögliche Szenarien an die Hand zu geben. Hierbei ist es egal, welcher intrinsische Wert dem Investment zugrunde liegt. Auf der anderen Seite möchte der langfristig ausgerichtete Investor, sich nur wenig um die jüngsten Kursbewegungen seines ADA-Investments kümmern. Mit erweiterten Anlagehorizont steigt die Wichtigkeit des zugrundeliegenden Wertes und eine Neueinschätzung des Investments erfolgt ausschliesslich auf der Grundlage von Veränderungen im Bereich der Fundamentaldaten. Dazu können unter anderem das Development-Team sowie die generelle Führung der Kryptowährung gehören. Zusätzlich spielen Aspekte wie die Tokenomics des Coins und die Entwicklung der Community eine entscheidende Rolle.

Jetzt Cardano als Anfänger bei eToro handeln - Top-Kryptowährungen, Crypto-CFDs und Social Trading

  • Einzahlung via PayPal
  • Einzahlung kostenlos
  • Gebühren gesenkt
Jetzt Cardano handeln
68% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Aktuelle Cardano Kurs Prognose: Chartanalyse 

Für die detaillierte Betrachtung werden wir uns anschliessend den konkreten ADA Kursverlauf im 1-Monats-Chart ansehen. Durch die Verwendung eines langfristigen Zeithorizonts können konkrete Einblicke in die Entwicklung des übergeordneten Trends gewonnen werden. Es ist eindeutig zu erkennen, dass Cardano sich noch in einem Aufwärtstrend befindet. Demnach konnte der Coin seit Beginn des Jahres 2020 bis zum heutigen Zeitpunkt eine Gesamtperformance von über 1600 % konstatieren. Bedauerlicherweise hat ADA seit dem Allzeithoch im September 2021 von 3,10 USD bis heute fast 89 % seines Wertes verloren und notiert zu Redaktionsschluss bei 0,32 USD.

Mit den signifikanten Abverkäufen – beginnend im dritten Quartal 2021 – wurde ein mittelfristiger Abwärtstrend eingeläutet. Durch das Ausbilden konstant niedriger Hochs sowie konstant niedriger Tiefs wird diese bärische Markttendenz von ADA im Chart selbst manifestiert. Seit September 2021 hat Cardano in 13 von insgesamt 16 Monaten negativ performt und bisher keinen klaren Boden entwickelt. Mit den jüngsten bärischen Kursimpulsen ausgelöst durch die FTX-Pleite und die generellen Sorgen rund um den Krypto-Markt notiert Cardano zu neuen Jahrestiefs.

Um im Verlauf unserer Chartanalyse tiefgründiger in die Prognose einzusteigen, wollen wir nun unterschiedliche Indikatoren verwenden, um das Gesamtbild des ADA Kurses solide einordnen zu können. Dementsprechend werfen wir beginnend einen Blick auf wichtige Kursmarken, an denen sich Anleger als Kauf- und Verkaufssignalen orientieren können. In der Chartanalyse werden diese als Unterstützungs- und Widerstandsmarken bezeichnet. Sie werden gebildet, indem man die vergangene Kursentwicklung der Kryptowährung genauer unter die Lupe nimmt und dabei Kursmarken herausnimmt, an welchen der Coin besonders lange notierte. Folglich ist jene Marke umso wichtiger für die weitere Kursentwicklung, sollte diese erneut von unten, als auch von oben angetastet werden.

Jetzt Cardano als Anfänger bei eToro handeln - Top-Kryptowährungen, Crypto-CFDs und Social Trading

  • Einzahlung via PayPal
  • Einzahlung kostenlos
  • Gebühren gesenkt
Jetzt Cardano handeln
68% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Cardano Kurs Prognose: Kursunterstützung bei 0,30 USD besonders wichtig

Für Cardano ist die langfristige Kursunterstützung der 0,30 USD von hohem Gewicht. Entsprechend stark sollte die entsprechende Kaufkraft sein, falls der Kurs weiter bis auf diese Marke fällt. Gelingt Cardano eine Rallye, so kann die psychologisch wichtige Marke der 0,50 USD als nächstes Ziel anvisiert werden, bevor später die 0,65 USD interessant werden. Im Umfeld des Bärenmarktes scheint jedoch ein solch steiler Kursanstieg innerhalb der nächsten Wochen erst einmal als stark unwahrscheinlich.

Cardano Prognose anhand des ADA Handelsvolumens

Im nächsten Schritt möchten wir das Handelsvolumen von ADA mit in unsere Chartanalyse einbeziehen. Das Volumen ist in der Chartanalyse als Validator eines Trends von besonderer Signifikanz. Ein nachhaltiger Trend ist dadurch gekennzeichnet, dass das Volumen im Handel entsprechend der Stärke der Kursimpulse verläuft. Somit sollte ein starker Abverkauf, wie wir ihn zuletzt bei Cardano gesehen haben, durch ein ebenso grossen Anstieg des Handelsvolumens auffällig sein. Jedoch ist dies nicht der Fall. Denn trotz der starken ADA Kursverluste – besonders in der letzten Woche – ist das gesamte Handelsvolumen von ADA weiterhin rückläufig. Das ist bereits seit dem Juni 2022 der Fall.

Es fehlt dem Markt also an Liquiditätund das ist nicht verwunderlich. Durch die Pleiten unterschiedlichster Krypto-Unternehmen und Krypto-Fonds nimmt die Liquidität im Markt rapide ab. Entsprechend volatil entwickelt sich der Kurs der Kryptowährungen bereits bei geringem Verkaufsdruck. Zusammenfassend können wir also festhalten, dass das Handelsvolumen die Stärke der aktuellen Marktverkäufe und deren Impulse nicht bestätigt. Cardano befindet sich weiterhin im Bärenmarkt. Die erhöhten Kursabwürfe sind zu einem gewissen Anteil sowohl auf die Angst und Sorgen am Markt sowie das geringe Aufkommen der gesamten Liquidität zurückzuführen.

Chartanalyse zum ADA Coin Kurs
Chartanalyse zum ADA Coin Kurs

Aktuelle Cardano Prognose: Expontenial Moving Average

Um einen Vergleich des aktuellen Kurses mit der Performance der Vergangenheit in die Wege zu leiten, werden wir den sogenannten EMA – Exponential Moving Average – einen Kursdurchschnittsindikator, mit in unsere Cardano Chartanalyse einfließen lassen. Besonderheit dieses Durchschnitts ist es, dass er dem jüngsten Kursverlauf eine besondere Gewichtung bei der Ausprägung des Indikators einräumt. Im Chart können wir erkennen, dass die blau dargestellte Durchschnittslinie des EMA weit oberhalb der aktuellen Cardano Kurses notiert. Zwar konnte sich der Kurs in den vergangenen Wochen immer weiter dem EMA annähern, es verbleibt jedoch immer noch eine deutliche Differenz zwischen beiden Werten. Der EMA gibt uns angesichts dessen eine bärisch ausgerichtete Indikation für den weiteren Kursverlauf des ADA Coins.

Was sagt der Relative Strength Index (RSI) über den ADA Kurs aus?

Als essenziellen Indikator zur Bemessung des Kaufverhaltens der Investoren wollen wir den sogenannten Relative Stength Index (RSI) nicht unerwähnt lassen. Dieser gilt zentral für die Einschätzung, wie stark überkauft bzw. überverkauft eine Kryptowährung zum aktuellen Zeitpunkt am Markt ist. Bei einem Wert von über 70, gilt ein Coin als stark überkauft und die Wahrscheinlichkeit eines Kursrücksetzers steigt in diesen Zeitperioden stark an. Mit dem All-Time-High notierte der RSI bei über 80 und ließ damals bereits vermuten, dass die Euphorie des Bullenmarktes aus einer charttechnischen Analyse keine lange Dauer mehr vorweisen wird. Seitdem fiel der Indikator konstant ab. Inzwischen notiert dieser bei einem recht ausgeglichenen Wert von 40. Auf diesem Niveau ist zwar noch Platz nach unten, jedoch steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Investoren die historisch niedrigen Levels zum Neueinstieg bzw. Aufstockens des Investments nutzen und den ADA Coin kaufen werden.

Zuletzt lohnt sich noch die Integration des sogenannten Moving Average Convergence Divergence (MACD). Dieser Indikator wird neben dem Handelsvolumen und dem RSI als essenzieller Trendfolge-Indikator in der Chartanalyse verwendet. Bestandteile sind zwei gleitende Durchschnitte sowie ein Histogramm. Mit der Signal- und der MACD Linie können entsprechend den Entwicklungen unterschiedliche Signale für den weiteren Trendverlauf der Kryptowährung identifiziert werden. Das Histogramm selbst bildet hierbei die Differenz zwischen den beiden gleitenden Durchschnitten ab. Generell wird hierdurch die Stärke des Trends bzw. das Nichtvorhandensein derer durch den MACD zum Ausdruck gebracht. Der MACD zeigt, dass sich zum Jahreswechsel ein Verkaufssignal für den Cardano Kurs gebildet hat. Mit ansteigender Differenz der beiden Linien hat sich auch aus einer charttechnischen Perspektive der Abwärtstrend des Bärenmarktes verstärkt. Seit dem Monat August ist die Trendstärke leicht rückläufig. Eine klare Änderung in Richtung eines Kaufsignals ist jedoch noch lange nicht ersichtlich.

Die monatliche Cardano Kurs Prognose in der Zusammenfassung

Zusammenfassend, kann gesagt werden, dass sich der ADA Kurs derweilen noch stark in den Händen des Bären am Krypto-Markt befindet. Investoren müssen weiterhin um die Kurs-Performance von ADA bangen. Denn ohne die Etablierung eines höheren Tiefs fehlt die Grundlage für die Einleitung eines Trendwechsels.

ADA Kurs Prognose 2023 

Zum jetzigen Zeitpunkt kann noch nicht eindeutig prognostiziert werden, in welche Richtung sich der Cardano Kurs im Jahr 2023 entwickeln wird. Aus einer makroökonomischen Betrachtungsweise können sowohl positive als auch negative Gesichtspunkte in den Fokus der ADA Kurs Prognose 2023 genommen werden.

Mit einem allmählich eintretenden milderen Ton der Notenbanken bezüglich der Zinspolitik kann weniger Druck auf die Kryptowährungen aufgrund der Geldpolitik vorausgesehen werden. Auf der anderen Seite wird die Wirtschaft mit hoher Wahrscheinlichkeit in die Periode eines Abschwungs, der sogenannten Rezession, zusteuern. Demnach müssen Haushalte sowie Unternehmen ihr Geld bedachtsam verwalten. In solchen Phasen überlegt sich der Einzelne bei knappem Geldbeutel oft zweimal, ob er wirklich sein Geld in risikoreiche Assets wie Kryptowährungen anlegen möchte. Mit einem Kurs von 0,50 USD kann ein neutrales Szenario für die ADA Kurs Prognose des Jahres 2023 angefertigt werden.

Jetzt Cardano als Anfänger bei eToro handeln - Top-Kryptowährungen, Crypto-CFDs und Social Trading

  • Einzahlung via PayPal
  • Einzahlung kostenlos
  • Gebühren gesenkt
Jetzt Cardano handeln
68% der privaten CFD Konten verlieren Geld

ADA Kurs Prognose 2025 

Der mittelfristige Betrachtungszeitraum ermöglicht es uns, sowohl die Daten des Finanzmarktes, als auch die Entwicklungen der Kryptowährung selbst mit in die ADA Kurs-Prognose 2025 einbeziehen zu können. Nachdem die Integration von Smart-Contracts auf der Blockchain im Jahr 2021 erfolgt war, sind weitere Ziele in der Roadmap festgehalten worden. So möchte das Team Ihre Blockchain-Lösung stark skalieren und mit der Einräumung unterschiedlicher Rechte, sogenannter „Governance“, die Blockchain schlussendlich zu einem sich selbst tragenden System machen. Ein positives Szenario für den ADA Kurs im Jahr 2025 wäre das Übertreffen des vorherigen All-Time-Highs von 3,10 USD. Später könnte sich der Kurs der Kryptowährung an der 5 USD Marke noch orientieren.

ADA Kurs Prognose 2030 

Für die langfristige ADA Kurs-Prognose des Jahres 2030 wollen wir zu Beginn die Performance mit derer anderer grosser Kryptowährungen vergleichen. Dabei lässt sich erkennen, dass die in blau dargestellte Kryptowährung Cardano im Vergleich zu allen Anderen die beste Kursperformance seit Beginn des Jahres 2021 aufweisen kann. Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), als auch Ripple (XRP) und Polkadot (DOT) konnten die Kursgewinne von ADA nicht übertrumpfen. Fügt man dem Ganzen die Tatsache hinzu, dass ADA nun bereits fast 90 % unter dem Allzeithoch notiert, wachsen die Hoffnungen auf Kursgewinne über die nächsten Jahre stark.

Im Kryptobereich ist das genaue Schätzen von Kursverläufen besonders aufgrund der schnelllebigen Entwicklungen im Krypto-Sektor herausfordernd. Bei optimistischer Ausrichtung kann die grosse 10 USD Marke für die ADA Kurs-Prognose des Jahres 2030 jedoch auf jeden Fall als realistisch eingeschätzt werden.

Langfristige Cardano Kurs Prognose anhand von Fundamentaldaten

Wahrhafte Investoren legen ihr Kapital entsprechend ihrer Vorstellung des intrinsischen Wertes des Assets an. Kurzfristige Kursschwankungen spielen hierbei keinerlei Rolle. Der fundamentale Wert eines Coins kann anhand unterschiedlichster Kriterien bemessen und bewertet werden. Während bei Aktien zentrale finanzielle Kenngrössen die Grundlage bilden, ist bei Kryptowährungen ein alternativer Ansatz nötig. Unter anderem zählt dazu das Development-Team sowie die Leitung des Krypto-Projektes. Des Weiterem müssen die Roadmap, Investoren sowie Partnerschaften mit beachtet werden.

Native Blockchain Aktivität

Zentrale Bemessungsgrundlage für den Erfolg einer Blockchain bildet natürlich die Verwendung der Blockchain durch deren Nutzer. Ohne aktive Nutzer besteht für die Chain keinerlei Nutzen. Und logischerweise muss als Anreiz dafür, dass die Blockchain genutzt wird, ein wahrhaftiger Use-Case in dem Ökosystem der Kryptowährungen bestehen.

Die Summe der aktiven ADA Adressen auf der Cardano Blockchain beläuft sich zum jetzigen Zeitpunkt auf 0,12 Mio. Seit den Tiefs im Monat Juni entspricht dies einem prozentualen Wachstum von mehr als 100 %. Jedoch darf andererseits nicht ausser Acht gelassen werden, dass die Adressanzahl von ADA zum höchsten Zeitpunkt bereits bei über 0,24 Mio. lag.

Tokenomics

Die maximale Umlaufversorgung des ADA Coins beträgt 45 Mrd. Coins. Von diesen befinden sich heute knapp 34,40 Mrd im Umlauf, was einem prozentualen Anteil von 76 % entspricht.

Mit einer jährlichen Inflationsrate von ca. 7,50 % vermindert sich der Wert der ADA Coins ohne des Einsetzens in einen Staking-Konsensus um einen recht beträchtlichen Betrag. Aufgrund dessen, dass jedoch mehr als 71,50 % der verfügbaren Cardano Coins sich in einem festgesetzten Status des Stakings befinden, kann hierdurch eine solide Preisstabilität erzeugt werden. Während bei anderen Kryptowährungen etwa ein grosser Anteil der gesamten Coins auf den Marktplatz geworfen werden kann, ist das bei Cardano nur in einem begrenzten Umfang möglich.

Fall 1: Cardano Kurs fällt 

In Verbindung mit den Sorgen rund um weitere Kollapse und betrügerische Tätigkeiten im Krypto-Markt ziehen Investoren weiterhin stark Kapital aus den Kryptomärkten ab. Das Vertrauen der institutionellen Anleger ist schon längst erloschen und der Kurs von ADA muss auf dem Pfad des Bären weiterhin marschieren.

Fall 2: Cardano Kurs steigt weiter 

Im Zuge der allgemeinen Erholung am Finanzmarkt kann sich der Krypto-Sektor exponentiell stark zurückkämpfen. Die gesamte Marktkapitalisierung der Kryptowährungen kann die 2 Billionen Marke zurückerobern. Mit steigender Euphorie korreliert ebenso das Einsetzen einer Altcoin-Season, in welcher die kleineren Kryptowährungen besonders attraktive Renditen für ihre Investoren erzielen können. Bald schon kann Cardano erneut am All-Time-High kratzen und versucht neue Kurs-Rekorde aufzustellen.

Fazit: So wird sich der Cardano Kurs entwickeln

Unter der Einbeziehung unterschiedlicher Analyse-Methoden kann davon ausgegangen werden, dass Cardano langfristig weiterhin steigen kann. Nachdem sich der Bärenmarkt dem Ende neigt, kommen auch wieder positive Zeiten für den Krypto-Markt. Durch die starke Community hat sich der ADA Coin eines der wichtigsten Merkmale geschaffen, wenn es darum geht, langfristige Aussichten für Investoren zu schaffen.

Jetzt Cardano als Anfänger bei eToro handeln - Top-Kryptowährungen, Crypto-CFDs und Social Trading

  • Einzahlung via PayPal
  • Einzahlung kostenlos
  • Gebühren gesenkt
Jetzt Cardano handeln
68% der privaten CFD Konten verlieren Geld

FAQ – Häufige Fragen zur Cardano Kurs Prognose 

Was ist Cardano? 

Die Kryptowährung Cardano ist bereits im Jahr 2017 durch den berühmten Charles Hoskinson gegründet worden. Hoskinson war bereits Mitgründer von Ethereum. Der Coin läuft auf einer Proof-of-Stake Blockchain und soll allen Teilnehmern eine Partizipation an der Entwicklung des Netzwerkes ermöglichen. Das Cardano Projekt sieht sich als essenziellen Teil des positiven globalen Wandels und möchte jegliche Visionäre und Innovatoren bei ihren Ideen unterstützen.

Warum fällt Cardano?

Durch die rapiden Anhebungen der Leitzinsen durch die Zentralbanken musste der Finanzmarkt zum Jahreswechsel 2021 sich einem veränderten Bild der Realität final stellen. Demnach sind die Zeiten des billigen Geldes, welches zuvor in den Finanzmarkt gepumpt worden ist, final vorbei. Es folgte der Eintritt eines harten Bärenmarktes. 

Wird Cardano wieder steigen? 

Für die nähere Zukunft könnten sich noch nicht absehbare Kettenreaktionen des FTX-Zusammenbruches weiterhin belastend auf den Cardano Kurs auswirken. Daher ist kurzfristig weiterhin Vorsicht um den Einstieg in den ADA Coin Kauf geraten. Auf lange Sicht kann das Projekt mit ihrem professionellen Development-Team und einer der grössten Communitys im Krypto-Space weitreichendes Potenzial aufweisen.

Sollte man jetzt in Cardano einsteigen? 

Der Cardano Kurs befindet sich aufgrund der Abverkäufe fast auf einem 2-Jahres-Tief. Der langfristig von den Fundamentaldaten überzeugte Investor kann den Zeitpunkt nutzen, um zu einem geringeren Kurspreis den ADA Coin Kauf zu tätigen.

Jetzt Beitrag teilen

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu