Home News Cardano springt auf ein neues Allzeithoch – Wie kann es weitergehen?

Cardano springt auf ein neues Allzeithoch – Wie kann es weitergehen?

von Julian Deutsch

ADA klettert nach einer längeren Konsolidierungsphase am Freitag auf ein neues All Time-High und Aussichten sind weiterhin gut.

Cardano springt auf ein neues Allzeithoch - Wie kann es weitergehen?

Cardano, die „Blockchain der dritten Generation“ startet mit einem gewaltigen Uptrend in das Wochenende. Nach einer wochenlangen Konsolidierungsphase klettert der ADA-Coin am Freitag auf ein neues All Time-High und die magische 2 CHF-Marke rückt in das Visier der Bullen. Wir werfen einen Blick auf die aktuelle Kursentwicklung von Cardano.

Cardano-Kurs

Zur Redaktionszeit steht ADA bei einem Kurs von 1,57 CHF, was einem Uptrend von + 5,9 % entspricht. Demnach kann Cardano pünktlich zum Wochenendstart ein neues All Time-High verzeichnen und auf Position 6 der Krypto-Charts vorstossen. Ein 24 Stunden-Volumen in Höhe von 8,5 Mrd. CHF verdeutlicht das grosse Interesse der Anleger. Mit einer Market Cap von nunmehr 50,4 Mrd. CHF beansprucht ADA eine Marktkapitalisierungsdominanz von 2,21 %.

Cardano
M-Cap | CHF 40.428.079.371
CHF 1,25
11,79%

Jetzt einsteigen und ADA handeln

Cardano treibt Roadmap voran

Nach der erfolgreichen „Mary“-Hard Fork und der mit „Goguen“ verbundenen Einführung nativer Token wurde es im April ruhig um das Multi-Asset-Netzwerk. In der Folge stürzte der ADA-Coin von Position 3 auf Rang 7 der Krypto-Charts. Jedoch sorgte Charles Hoskinson in der vergangenen Woche erneut für Aufsehen, als er eine Kooperation zwischen seinem Unternehmen IOHK und der äthiopischen Regierung verkündete. Durch das Projekt sollen zukünftig über 5 Mio. äthiopische Schüler eine individuelle Blockchain-ID erhalten. Über die Atala PRISM Blockchain-ID sollen so schulische Leistungen und Daten über den Werdegang gespeichert werden. In Hinblick auf die massive Adaption schätzen viele Experten die Kooperation als einen der grössten Blockchain-Deals der Krypto-Historie ein. Via Twitter sind Interessierte immer auf dem aktuellsten Stand.

Cardano-Staking auf Kraken

Seit vergangenen Dienstag können User ihre ADA-Coins auf der Krypto-Exchange Kraken für eine jährliche Rendite zwischen 4 % – 6 % staken (Staking erklärt). Nur wenige Stunden nach der Bekanntgabe kletterte der Kurs um + 12 % nach oben. Durch die Teilnahme im Cardano Staking-Pool können Kraken-Nutzer nun ein passives Einkommen generieren, die Auszahlungen erfolgen im wöchentlichen Rhythmus. Auch bei anderen Anbietern wie bitvavo oder Binance kann man mit ADA Geld verdienen.

Cardano-Dezentralisierung

Im Laufe dieser Woche verkündete das Cardano-Team einige Updates der Daedalus-Wallet. Neben der Aktualisierung von Metadaten für die Catalyst-Wahltranskationen wurde eine Unterstützung von Ledger Hardware-Wallets bekanntgegeben. Darüber hinaus arbeitet das Team auf Hochtouren an einer voranschreitenden Dezentralisierung des Netzwerkes.

Cardano als wichtiger Bestandteil der Altcoin Season

Durch die jüngste Kursexplosion und das Erreichen eines neuen All Time-Highs gesellt sich Cardano in eine Riege mit Projekten wie Ethereum, Binance Coin BNB und Dogecoin. Jede der genannten Kryptowährungen konnte in dieser Woche ein neues Allzeithoch erreichen und den First Mover outperformen. Diese Entwicklung spiegelt sich in einem BTC Dominanz Index von 42,9 % wider. Aktuell befinden sich 971,8 Mrd. CHF der Gesamtmarktkapitalisierung (2,26 Billionen CHF) in BTC-Investments, der niedrigste Wert innerhalb der letzten drei Jahre. Auch wenn Cardano seinem Ruf als „Ethereum-Killer“ bis dato nicht gerecht wird, könnte die „Blockchain der dritten Generation“ eine nicht zu unterschätzende Rolle in der laufenden Altcoin Season einnehmen. Man darf gespannt sein, ob ADA den jüngsten Bestwert in den kommenden Stunden weiter nach oben schrauben kann. Ein Sprung über die wichtige 2 USD-Marke könnte den Bullen in die Karten spielen.

Lesenswert: Eine Umfrage unter US-Kleinanlegern zeigt, dass Cardano zur Bitcoin-Alternative wird

Jetzt einsteigen und ADA handeln

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen