Home News Das Krypto-Update Woche 2: Überzeugender Bitcoin, Bitcoin Forks mit Sprüngen

Das Krypto-Update Woche 2: Überzeugender Bitcoin, Bitcoin Forks mit Sprüngen

von Julian Deutsch

Das Krypto-Update von CoinPro.ch zur Woche 2: Bitcoin überzeugt, die Bitcoin Forks springen und auch Ethereum legt langsam zu.

Das Krypto-Update Woche 2: Überzeugender Bitcoin, Bitcoin Forks mit Sprüngen

Das Krypto-Update von CoinPro.ch zur Woche 2: Bitcoin überzeugt, die Bitcoin Forks springen und auch Ethereum legt langsam zu.

Wir nähern uns dem Ende einer turbulenten Krypto-Woche, in welcher der Bitcoin die Schlagzeilen dominieren konnte. Nach dem Konflikt zwischen den USA und dem Iran schoss der BTC über die wichtige 8.000 CHF-Grenze und stellte damit eine wichtige Eigenschaft unter Beweis: Der Bitcoin ist ein „sicherer Hafen“ für die Anleger. Der Kursverlauf korreliert dabei gleich mehrfach mit dem Gold-Kurs. Das „digitale Gold“ ähnelt dem Edelmetall in vielerlei Hinsicht. Bei beiden handelt es sich um limitierte Werte mit einer niedrigen Inflationsrate. Aus diesem Grund gelten sie als krisensicher. Durch das dritte Bitcoin Halving Event soll diese Inflationsrate sogar auf einen Wert von ca. 2 Prozent fallen. Bloomberg attestierte dem BTC derweilen ein bullishes Jahr 2020. Neben einer grösseren Adaption durch Bitcoin Futures, steht dabei in erster Linie der „Proof of Value“ im Vordergrund. Als erfolgreichstes Asset der vergangenen Dekade hat sich der Bitcoin einen Name gemacht und das Vertrauen der Anleger gewonnen.

Aktueller Bitcoin-Chart im Detail

Am Samstag steht der Bitcoin bei einem Kurs von 7.894 CHF, ein neuer Anlauf auf die 8.000 CHF-Grenze steht demnach kurz bevor. In den letzten 24 Std. handelten Anleger Bitcoins im Wert von knappen 30 Mrd. CHF. Dies ist ein vergleichsweise hoher Wert und impliziert die aktuelle Nachfrage. Nach dem Jahreswechsel kletterte die Market Cap über die 200 Mrd. CHF-Marke, 143 Mrd. CHF liegen dabei in Bitcoin-Investitionen. Daraus ergibt sich ein BTC Dominanz Index von 68 Prozent. Der Bitcoin diktiert also weiterhin das Tempo am Kryptomarkt. Doch zum Wochenende scheint es so, als würde die Volatilität zurückkommen.

Zum aktuellen Bitcoin-Kurs

Bitcoin Forks mit enormen Kurssprüngen

Bitcoin SV ist der Top-Performer der Woche. Nachdem die Bitcoin Fork am Freitag einen Kurssprung von mehr als 20 Prozent verzeichnen konnte, kann sie diesen Wert am Samstag sogar noch toppen (ca. 45 %). Durch den enormen Kurszuwachs rückt  Bitcoin SV auf Position 7 der Kryptocharts. Eine weitere Bitcoin Fork, Bitcoin Cash, gelingt in den vergangenen 48 Stunden Ähnliches. Durch eine Kursakkumulation von über 30 Prozent zieht Bitcoin Cash an Tether vorbei und positioniert sich auf Rang 4. Doch was steckt hinter diesen enormen Pumps? Bitcoin SV-Gründer Craig Wright soll dem US-Gericht ein bisher unbekanntes Dokument vorgelegt haben, welches eine Wende in einem spektakulären Prozess bewirken könnte. Insgesamt geht es um einen Streitwert von über 1 Million BTC. Wright sorgte in der Vergangenheit mehrfach für Aufsehen. Dazu gehörten Behauptungen, in denen er sich als Satoshi Nakamoto outete.

Krypto-Update: Ethereum steigt langsam

Für Ethereum gilt das Jahr 2020 als wegweisend. Nach dem erfolgreichen „Istanbul-Update“ und der „Muir Glacier“-Fork richtet sich der Fokus nun auf den lang ersehnten Launch von „Ethereum 2.0“. Durch den Wechsel von Proof of Work zu Proof of Stake möchte man vor allem die Skalierbarkeit beeinflussen und einen neuen Aufwind einleiten. Bis dato liegt der Ethereum-Kurs, trotz leichter Anstiege, weiterhin bei einem Wert von unter 150 CHF. In einem Podcast schätzte ein Ethereum-Entwickler den Launch von „Ethereum 2.0“ auf den Sommer 2020. Ob man diesen Termin wirklich einhalten kann, ist fraglich. Für Altcoin-Anhänger dürfte das Projekt zu den Highlights im Jahr 2020 gehören. Telegram und Libra stehen in den Startlöchern und der Bitcoin zieht seine Kreise über dem restlichen Krypto-Space. Von daher ist das „Ethereum 2.0“-Projekt für die Altcoins wichtiger denn je.

Nach dem Krypto-Update: Noch mehr Krypto-News

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen