Das Kurs-Update Woche 46: Sinkflug für Bitcoin und Altcoins, Metaverse-Token liefern

Kurs-update Logo von CoinPro.ch

Kurs-Update: Black Friday auch am Krypto-Markt? Nach guten Wochenstart geht es für (fast) alle Kryptowährungen bergab.

Die Nr.1-Kryptowährung folgt den traditionellen Märkten am Wochenende auf dem Weg gen Süden. Nach turbulenten Kursschwankungen drücken die Bären das „digitale Gold“ am Freitag unter die wichtige 55.000 USD-Marke (50.776 CHF) und immer mehr Anleger bereiten sich auf ein Ende des Bullenmarktes vor. Wir werfen einen Blick auf die aktuelle Marktsituation im Krypto-Space.

Bitcoin-Kurs im Detail

Zum Zeitpunkt des Artikels steht BTC bei einem Kurs von 50.248 CHF, was einem Downtrend von – 4,8 % entspricht. Im Wochenchart geht es für die führende Kryptowährung sogar um – 7,2 % nach unten und ein Fear & Greed Index von 21 deutet auf die extreme Panik vieler Investoren hin. Auch in dieser Woche zeigt sich die hohe Volatilität von ihrer schlechten Seite. Zum Vergleich: In den vergangenen 7 Tagen bewegte sich der Marktprimus in einer Range zwischen 49.694 CHF und 55.787 CHF. Sämtliche Attacken auf die wegweisende Widerstandszone bei 60.000 USD (55.392 CHF) wurden mit heftigen Abverkäufen beantwortet und die Verbreitung der neuen Covid-19-Mutation Omicron (B.1.1.529) sorgt nicht nur am Aktienmarkt für grosse Bedenken.

Bitcoin
M-Cap | CHF 662.211.855.456
CHF 35.063,27
4,07%

Jetzt Bitcoin kaufen

Kurs-Update: Wie geht es weiter?

Aus der bullishen Perspektive richtet sich der Fokus der Trader in diesen Stunden auf die Trendlinie bei 55.000 USD (55.776 CHF). In den vergangenen 24 Stunden wurden BTC-Einheiten im Wert von 37,5 Mrd. CHF gehandelt. Das steigende Handelsvolumen könnte den Bullen bei einer neuen Attacke in die Karten spielen, jedoch gingen „Black Friday“-Wochenenden in der Vergangenheit nicht selten mit heftigen Abverkäufen einher. Nach unter liegen die Hoffnungen der Bullen auf den Supportlinien bei 49.853 CHF und 48.930 CHF.

Bitcoin Dominanz Index rutscht unter 40 %-Marke

Der Bitcoin Dominanz Index gilt als ein beliebtes Instrument, um das Kräfteverhältnis zwischen Bitcoin und den alternativen Assets zu bestimmen. Obwohl es in dieser Woche für die meisten Kryptos bergab geht, können die Altcoins prozentual wichtige Marktanteile erobern und den Bitcoin Dominanz Index auf ein neues Monatstief drücken. Aktuell befinden sich 949,5 Mrd. CHF der gesamten Marktkapitalisierung (2,40 Billionen CHF) in BTC-Investments. Diese Relation entspricht einem BTC Dominanz Index in Höhe von 39,6 %.

Crypto.com Coin nähert sich Top 10

Crypto.com Coin katapultiert sich in dieser Woche auf ein neues All Time-High und klettert in den Krypto-Charts auf Position 13. Erst in der Vorwoche hatte die Exchange verkündet, dass das „Staples Center“, das Stadion der Los Angeles Lakers, zukünftig in „Crypto.com Arena“ umbenannt werden soll. Kurstechnisch steht der Exchange Coin zur Redaktionszeit bei einem Preis von 0,70 CHF, was einem Uptrend von + 4,8 % entspricht. Im Wochenchart kann CRO beachtliche + 34,1 % zulegen.

Crypto.com Coin
M-Cap | CHF 10.043.582.416
CHF 0,398563
9,50%

Die Gewinner der Woche

Während BTC und die führenden Altcoins in dieser Woche starken Gegenwind erfahren, setzen die Metaverse-Projekte ihre eindrucksvolle Erfolgsrallye fort. Mit ansehnlichen Kurssprüngen unterstreichen Projekte wie Decentraland (+ 4,7 % % im Wochenchart), The Sandbox (+ 49 % im Wochenchart), Gala (+ 181,1 % im Wochenchart) und Enjin Coin (+ 3,2 % im Wochenchart) ihre starke Verfassung. Zeitgleich müssen Meme-Coins wie Shiba Inu (- 19,7 % im Wochenchart) und Dogecoin (- 11,9 % im Wochenchart) mitunter herbe Verluste verzeichnen.

Decentraland
M-Cap | CHF 3.316.413.801
CHF 2,20
7,14%

Mana kaufen

Nach dem Kurs-Update: Aktuelle News

Jetzt Beitrag teilen

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu