Das Kurs-Update Woche 52: Wie starten Bitcoin und Co. ins neue Jahr?

Kurs-update Logo von CoinPro.ch

Kurs-Update: Die letzte Woche des Jahres 2021 ist von Kursverlusten gezeichnet. 

Die Nr.1-Kryptowährung muss in dieser Woche einen weiteren Dämpfer hinnehmen und ein Fear & Greed Index von 28 deutet auf die Panik vor einem langfristigen Bärenmarkt hin. Pünktlich zum Jahresstart erweist sich die magische 50.000 USD-Marke (45.680 CHF) für BTC erneut als hartnäckige Barriere auf dem Weg zu alter Stärke. Zeitgleich können sich einige Mid-Cap-Altcoins aus den Fängen des First Movers befreien. Wir werfen einen Blick auf die aktuelle Marktsituation im Krypto-Space.

Bitcoin-Kurs aktuell

Bitcoin muss in dieser Woche erneut Kursverluste verzeichnen. Obwohl das „digitale Gold“ am Samstag um + 1,7 % gen Norden klettern, deutet ein Wochenverlust von – 6,2 % auf einen hohen Abverkaufsdruck hin. Darüber hinaus fehlt es den Bullen aktuell an Volumen, um eine nachhaltige Gegenreaktion zu kreieren. Zum Vergleich: In den vergangenen 24 Stunden wurden BTC-Einheiten im Wert von 20,5 Mrd. CHF gehandelt. Zum Zeitpunkt des Artikels steht der Branchenprimus bei einem Kurs von 43.627 CHF.

Bitcoin
M-Cap | CHF 314.192.584.250
CHF 16.383,98
1,44%

Jetzt Bitcoin kaufen

Nach der Anzeige weiterlesen

Wie geht es weiter?

Aus der bullishen Perspektive richtet sich der Fokus der Anleger auf die Widerstandslinien bei 43.852 CHF und 45.680 CHF. Während S&P 500 in dieser Woche, trotz steigender Omikron-Infektionszahlen, auf einen neues Rekordhoch klettert, stossen sich die BTC-Bullen gleich mehrfach den Kopf an der magischen 50.000 USD-Marke an. Dennoch gibt es auch in dieser Woche durchaus bullishe News wie z. B. Meldungen über einen erneuten BTC-Nachkauf seitens MicroStrategy. In einem Tweet äusserte sich Michael Saylor wie folgt:

MicroStrategy hat weitere 1.914 Bitcoins für 94,2 Millionen Dollar in bar zu einem Durchschnittspreis von 49.229 Dollar pro #Bitcoin erworben. Mit Stand vom 29.12.21 haben wir ~124.391 Bitcoins für ~$3,75 Milliarden zu einem Durchschnittspreis von ~$30.159 pro Bitcoin erworben. $MSTR.

BTC Dominanz Index weiter niedrig

Der BTC Dominanz Index ist ein nützlicher Indikator, um das Kräfteverhältnis zwischen BTC und den alternativen Assets zu bestimmen. Aktuell befinden sich 825,2 Mrd. CHF der gesamten Marktkapitalisierung (2,16 Billionen CHF) in BTC-Investments. Diese Relation entspricht einem BTC Dominanz Index in Höhe von 38,2 %.

Kurs-Update: Ethereum folgt BTC gen Süden

Ethereum fällt in dieser Woche unter die wichtige 4.000 USD-Marke (3.654 CHF) zurück. Zur Redaktionszeit steht der führende Altcoin bei einem Kurs von 3.457 CHF, was einem Uptrend von + 1,7 % entspricht. Trotz der jüngsten Kurserholung steht für den Smart Contract-Coin ein Wochenverlust von – 8,6 % zu Buche. Mit einer Market Cap von 411,4 Mrd. CHF beansprucht ETH eine Marktkapitalisierungsdominanz von 19 %.

Ethereum
M-Cap | CHF 147.776.873.931
CHF 1.228,42
1,04%

Jetzt Ethereum kaufen

Ripple rauscht ab

Ripple, der „Bitcoin der Banken“ muss mit einem Wochenverlust von – 15,1 % den heftigsten Downtrend aller Top 10-Projekte verzeichnen. Zum Zeitpunkt des Artikels steht XRP bei einem Kurs von 0,77 CHF und einer Market Cap von 39,4 Mrd. CHF. In den Krypto-Charts rangiert Ripple demnach auf Position 8.

Die Gewinner der Woche

Nur wenige Projekte können sich in dieser Woche aus den Fängen des Bitcoins lösen und eigene Kursgewinne auf das Krypto-Parkett zaubern. Projekte wie Algorand (+ 17,9 % im Wochenchart), Near (+ 11,7 % im Wochenchart), Cosmos (+ 10,2 %) und Fantom (+ 16 % im Wochenchart) zählen zu diesen Ausnahmen.

Algorand
M-Cap | CHF 1.669.595.325
CHF 0,234881
0,01%

Jetzt Algorand kaufen

Nach dem Kurs-Update: Aktuelle News

Jetzt Beitrag teilen

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu