Home Kurse Der tagesaktuelle Litecoin (LTC) Kurs

Der tagesaktuelle Litecoin (LTC) Kurs

von Paul

Der Litecoin (LTC) Kurs schwankt täglich - der tagesaktuelle Währungsrechner informiert über den letzten Kurs und die historische Entwicklung.

Der tagesaktuelle Litecoin (LTC) Kurs

Der Token Litecoin funktioniert wie viele andere nach dem „Peer-to-Peer“-Ansatz, sodass Nutzer des Netzwerks Transaktionen ausführen, ohne dass Dritte beteiligt sind. Zumindest einen wesentlichen Unterschied zwischen Litecoin (LTC) und dem BTC System gibt es technologisch. Zu nennen sind hierbei unter anderem die deutlich kürzeren Zeiten bis zur abschliessenden Abwicklung von Transaktionen. LTC-Transaktionen benötigen nur etwa ein Viertel der Zeit einer typischen Bitcoin-Transaktion. Wie beim Bitcoin gibt es ein vordefiniertes Limit möglicher Token am Markt. Zudem ist der Litecoin Kurs noch nicht in den Spähren des Bitcoin Kurses angelangt.

Litecoin
M-Cap | CHF 5.256.263.746
CHF 79,58
3,59%

Entstehung des Litecoin ab dem Startjahr 2011

Seit 2011 gibt es das Angebot, das in Krypto-Expertenkreisen gerne auch als „Bitcoins kleiner Bruder“ bezeichnet wird – trotz der angesprochenen feinen Unterschiede. Integriert ist der Token in das Lizenzprojekt „MIT/X11“. Urheber war Charlie Lee, der das Format via GitHub der Öffentlichkeit zugänglich machte. Technisch gesehen ist der Litecoin als dezentrales Modell in der Tat in weiten Teilen wie der Bitcoin und seine Blockchain-Technologie aufgebaut. Dezentral bedeutet, dass alle Mitglieder der Community an der Gestaltung beteiligt sind. Jede LTC-Transaktion und Bewegung wird im Netzwerk abgebildet und intern bestätigt. Die einzelnen Blöcke der Blockchain entstehen durch den Einsatz einer Krypto-Hashtagfunktion. Auch in puncto Mining arbeitet das Netzwerk wie der Bitcoin, sodass jeder Token bis auf ein Hundertmillionstel unterteilt werden kann.

Aktuell kommt es im 4-Jahres-Rhythmus bzw. nach 840.000 erzeugten Einheiten zur Halbierung (Halving) der Hashrate. Inflationsrisiken wie bei klassischen Währungen gibt es aufgrund der Begrenzung nicht. Im BTC-Vergleich verbucht das System eine Coin-Produktion in vierfacher Höhe.

Vorteile des Litecoin in aller Kürze:

  • schnelle Transaktions-Ausführung
  • günstige Gebühren für Anweisungen
  • 4-mal mehr Einheiten als beim Bitcoin werden hergestellt
  • hohe Effizienz des Netzwerk-Speichers

Geschichte und Technik des Systems Litecoin

Mit einer bisherigen Lebensdauer von neun Jahren gibt es Daten zum Litecoin Kurs schon relativ lange, denn viele Token am Markt sind deutlich jünger. Damit gehört LTC zu den inzwischen etablierten digitalen Währungen. Die Obergrenze an Coins im System ist auf 84 Millionen Coins begrenzt. Gerade in Ländern, die von wirtschaftlichen Krisen (beispielsweise in Südamerika) betroffen sind, gewinnt der Litecoin als Geldmittel immer mehr an Bedeutung. Grundlage des Litecoin-Systems ist wie bei vielen Kryptowährungen die Blockchain-Technologie. Vor allem hinsichtlich des Handelsvolumens erweist sich das Format als flexibler als Bitcoin und diverse Altcoins – eben weil Blöcke schneller entstehen und mehr Transaktionen durchgeführt werden können. Hinzu kommt, dass getätigte Zahlungen schnell bestätigt werden und im Vergleich zu anderen Digitalwährungen günstiger sind. Die Technik fusst auf dem Scrypt-Algorithmus.

Die offizielle Website von Litecoin

Litecoin Kauf: zwischen Direktkauf und Spekulation auf den LTC Kurs

Wer den Litecoin als gute Alternative zu anderen Token wie Bitcoin oder Ethereum zum Objekt seiner Spekulationen machen möchte, kann dies auf verschiedenen Wegen tun. Noch immer bevorzugen viele Interessenten den direkten Kauf, was wiederum ebenfalls mit zwei Varianten verbunden gelingt. Auf der einen Seite gibt es die Chance zum direkten Kauf. Dies kann über sogenannte Krypto-Börsen erfolgen. Sie stellen Kurse selbst und verkaufen aus einem eigenen Bestand. Meist orientieren sie sich am aktuellen Marktpreis. Umsatz generieren Anbieter über die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis. Eine zunehmend beliebte Alternative sind Differenzkontrakte (CFDs), bei denen Anleger auf Trends beim Litecoin Kurs „wetten“. Dieser Weg bietet sich zugleich für Direktkäufer an. Denn so können mögliche Verluste auf Spekulationen auf Kursbewegungen abgefangen werden. Zukünftig wird es – wie im Falle des Bitcoin – wahrscheinlich auch andere Derivate wie Optionen und ETFs auf den Litecoin geben.

Von Kursschwankungen beim Litecoin Kurs profitieren?

Im Ratgeber Anleitung – Wallet eröffnen, erfolgreich mit Kryptowährungen handeln erfahren Sie, wie Sie Kursschwankungen beim Litecoin Kurs nutzen und auch als Anfänger erfolgreich mit Coins handeln können.

Der CoinPro.ch Anbieter-Test – die besten Möglichkeiten für den Kauf, Handel und Trading von Litecoin

#AnbieterBeschreibungBewertungDetail 
1Ohne Wallet viele verschiedene Kryptowährungen handeln mit unserem CFD-Broker Testsieger Plus500 - 7 Tage die Woche.
Bewertung lesen
  • Anzahl Kryptowährungen 100%
  • Kosten 100%
  • Kundenservice 100%
zum Anbieter76.4% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.
2Die Handelsplattformen für digitale Währungen in Europa (Sitz in Wien) - spezialisiert auf den Handel mit Bitcoin und Ethereum wird zudem eine kostenlose Wallet angeboten
Bewertung lesen
  • Sicherheit 100%
  • Währungen 100%
  • Gebühren 100%
zum Anbieter
3Die erste Krypto-Bank Deutschlands mit sicheren Bankdienstleistungen und einem innovativen Ansatz für das Ausgeben von Bitcoins stehen im Mittelpunkt.
Bewertung lesen
  • Sicherheit 100%
  • Gebühren 100%
  • Währungen 95%
Jetzt Account eröffnen
4Bitvavo, eine der führenden Börsen aus Europa (Niederlanden) mit einer grossen Auswahl an Kryptowährungen.
Bewertung lesen
  • Sicherheit 100%
  • Währungen 100%
  • Gebühren 100%
Zur Börse
5Coinbase ist seit 2012 aktiv und gehört zu den am häufigsten genutzten Anbietern - gehandelt werden können bei Coinbase die wichtigsten digitalen Währungen wie Bitcoin, Litecoin und Ethereum
Bewertung lesen
  • Sicherheit 100%
  • Währungen 100%
  • Gebühren 100%
zum Anbieter
6Binance gehört mit mehreren hunderttausend Kunden weltweit zu den Top-10 grössten und bekanntesten Börsen - die Nutzung der Börse ist kostenlos, es fallen lediglich Gebühren für den Kauf und Tausch von Kryptowährungen an
Bewertung lesen
  • Sicherheit 94%
  • Währungen 90%
  • Gebühren 92%
zum Anbieter
#1
Anbieter
BeschreibungOhne Wallet viele verschiedene Kryptowährungen handeln mit unserem CFD-Broker Testsieger Plus500 - 7 Tage die Woche.
Bewertung
Bewertung lesen
Detail
  • Anzahl Kryptowährungen 100%
  • Kosten 100%
  • Kundenservice 100%
 zum Anbieter76.4% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.
#2
Anbieter
BeschreibungDie Handelsplattformen für digitale Währungen in Europa (Sitz in Wien) - spezialisiert auf den Handel mit Bitcoin und Ethereum wird zudem eine kostenlose Wallet angeboten
Bewertung
Bewertung lesen
Detail
  • Sicherheit 100%
  • Währungen 100%
  • Gebühren 100%
 zum Anbieter
#3
Anbieter
BeschreibungDie erste Krypto-Bank Deutschlands mit sicheren Bankdienstleistungen und einem innovativen Ansatz für das Ausgeben von Bitcoins stehen im Mittelpunkt.
Bewertung
Bewertung lesen
Detail
  • Sicherheit 100%
  • Gebühren 100%
  • Währungen 95%
 Jetzt Account eröffnen
#4
Anbieter
BeschreibungBitvavo, eine der führenden Börsen aus Europa (Niederlanden) mit einer grossen Auswahl an Kryptowährungen.
Bewertung
Bewertung lesen
Detail
  • Sicherheit 100%
  • Währungen 100%
  • Gebühren 100%
 Zur Börse
#5
Anbieter
BeschreibungCoinbase ist seit 2012 aktiv und gehört zu den am häufigsten genutzten Anbietern - gehandelt werden können bei Coinbase die wichtigsten digitalen Währungen wie Bitcoin, Litecoin und Ethereum
Bewertung
Bewertung lesen
Detail
  • Sicherheit 100%
  • Währungen 100%
  • Gebühren 100%
 zum Anbieter
#6
Anbieter
BeschreibungBinance gehört mit mehreren hunderttausend Kunden weltweit zu den Top-10 grössten und bekanntesten Börsen - die Nutzung der Börse ist kostenlos, es fallen lediglich Gebühren für den Kauf und Tausch von Kryptowährungen an
Bewertung
Bewertung lesen
Detail
  • Sicherheit 94%
  • Währungen 90%
  • Gebühren 92%
 zum Anbieter

Hinweis: Die Bewertungen der Anbieter erfolgt in unabhängigen Tests der CoinPro Redaktion – im Rahmen von Kooperationen können erfolgreiche Vermittlungen durch die Anbieter an CoinPro vergütet werden.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74-89% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Wissenswertes rund um Kryptowährungen:

Kryptowährungen verstehen – so funktionieren Coins
Chancen und Risiken von Kryptowährungen
5 Mythen über Cryptocoins

Das könnte Dir auch gefallen

CoinPro.ch Newsletter

Jetzt für den CoinPro.ch E-Mail Newsletter anmelden und regelmässig die wichtigsten News und Hintergründe rund um Blockchain, Bitcoin und anderen Kryptowährungen bequem in die Mailbox erhalten.