Ethereum stellt Allzeithoch auf – folgt jetzt die grosse Rallye?

Ethereum stellt Allzeithoch auf - folgt jetzt die grosse Rallye?

Der Ethereum-Kurs konnte sich zuletzt im Bereich der 4.000 US-Dollar festigen und stellte innerhalb von zwei Wochen nun zum zweiten Mal ein Allzeithoch auf. So notierte ETH am heutigen Freitag teilweise bei rund 4.400 US-Dollar. Den Anstieg erreichte das digitale Asset über Nacht, während der Bitcoin mit einem Kurs von 61.200 US-Dollar noch vergleichsweise weit vom bisherigen Allzeithoch in Höhe von fast 67.000 US-Dollar entfernt ist.

Ethereum Kurs Prognose: Was ist das Maximum?

Zwar signalisiert das Allzeithoch von 4.400 US-Dollar einen prinzipiell positiven Trend, dennoch fehlt der grosse Ausbruch nach oben bei ETH. Die Konkurrenz rund um Cardano (ADA) und Solana (SOL) haben enorm zugenommen.

Ethereum
M-Cap | CHF 215.965.130.308
CHF 1.797,77
3,87%

Jetzt Ethereum kaufen

Ein Kurs von 5.000 US-Dollar erscheint zumindest mittelfristig wahrscheinlich. Wichtig für Ethereum wird auch der Merge der zwei Netzwerke, die im Zuge des Netzwerk-Upgrades getrennt voneinander mit Proof-of-Work bzw. Proof-of-Stake laufen. Sollte das Upgrade die Skalierungsprobleme lösen, könnte der Ethereum-Kurs in Kürze neue Massstäbe setzen. Aktuell kursieren Ethereum Kurs Prognosen von 10.000 – 20.000 US-Dollar.

Das Update verfolgt das Ziel, die Gebührenstruktur zu verbessern und das Netzwerk skalierbarer zu machen. Sollten die Entwickler hinter dem Projekt dies nicht meistern, könnte der Kurs in Zukunft sogar wieder abstürzen.

Lesenswert: Ethereum Upgrade London – Kursentwicklungen, Auswirkungen und Ausblick

Ist das Flippening möglich?

Das Flippening beschreibt das Szenario, dass ETH gemessen an der Marktkapitalisierung den Bitcoin überholt. Zum aktuellen Zeitpunkt müsste die von Vitalik Buterin entwickelte Kryptowährung ihren Wert noch mehr als verdoppeln, gleichzeitig dürfte der Bitcoin nicht weiter ansteigen. Mit einer Marktkapitalisierung von rund 512 Milliarden US-Dollar ist ETH noch weit von BTC (1,12 Billionen US-Dollar) entfernt.

Das Flippening dürfte zumindest in diesem Bullrun noch nicht realisierbar sein. Auch wenn Ethereum, wie von manchen Analysten angekündigt, noch die 20.000 US-Dollar erreichen sollte, wird der Bitcoin im gleichen Zuge dann sicherlich auch Kurse von rund über 100.000 US-Dollar erreichen können. Ein Kurs von 20.000 US-Dollar für ETH bei einem Bitcoin-Kurs auf gleichem Niveau halten wir für nicht realistisch.

Weitere Krypto News

Jetzt Beitrag teilen

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu