Home News Kurs-Update: Altcoins drehen auf – Bitcoin Dominanz Index sinkt weiter

Kurs-Update: Altcoins drehen auf – Bitcoin Dominanz Index sinkt weiter

von Julian Deutsch

Nach Ostern schwingen die Altcoins oben aus: Ripple erobert zurück auf Rang 4 und BNB mit Allzeithoch.

Feuerwerk mit verschiedenen Raketen als Symbol für Altcoins Season

Alternative Assets wie Ripple und BNB zünden am Dienstag erneut den Turbo, während der First Mover mit einem richtungsweisenden Widerstand zu kämpfen hat. Immer mehr Indikatoren deuten auf eine Altcoins Season 2021 hin und die beeindruckenden Kurssprünge von BNB und Co. treiben frischen Kapital in den Krypto-Markt. Wir werfen einen Blick auf die Marktsituation im Krypto-Space.

Totgesagte Altcoins leben länger? Ripple feiert starkes Comeback

Knappe 100 Tage, nachdem die US-Aufsichtsbehörde SEC Klage gegen Ripple erhoben hat, kann der „Bitcoin der Banken“ einen wichtigen Teilerfolg erzielen. In dem Prozess stimmte die SEC am Montag der Schwärzung von zwei Dokumenten zu und es dauerte nicht lange, bis sich diese Neuigkeit auch im Kurs widerspiegelten. Mit einem Uptrend von + 43 % katapultiert sich XRP am Dienstag auf Position 4 der Krypto-Charts und verzeichnet gleichzeitig die beste Performance aller Top 50-Coins. Zur Redaktionszeit steht der Kurs bei 0,93 CHF.

Ripple bei Bitpanda kaufen

Ethereum vor 2.000 CHF-Marke

Ethereum, quasi der Anführer der Altcoins, hält das Niveau der vergangenen Tage und die magische 2.000 CHF-Barriere rückt in die Sichtweite der Bullen. Nach einem weiteren Tagesplus von + 2,5 % liegt der ETH-Kurs nun bei einem Wert von 1.977 CHF. Im Hinblick auf das bevorstehende „Berlin“-Upgrade und den EIP-1559-Verbesserungsvorschlag könnte das All Time-High von 2.023 CHF schon bald der Geschichte angehören. Mit einer Marktkapitalisierungsdominanz von 12 % gilt der Smart Contract-Coin als grösstes Zugpferd für eine potentielle Altcoin Season. Gleichzeitig sorgen die hohen Transaktionskosten für Ärger bei vielen Usern. Ein Problem, das BNB in die Karten spielt.

Ethereum
M-Cap | CHF 231.431.430.853
CHF 2.003,32
4,21%

Jetzt Ethereum kaufen

BNB springt von Rekord zu Rekord

Binance Coin BNB bestätigt die herausragende Performance der Vortage mit einem weiteren All Time-High in Höhe von 362 CHF. Damit nähern sich die Bullen am Dienstag der magischen 400 USD-Grenze (374 CHF). Täglich werden neue Projekte auf der Binance Smart Chain gelauncht und die niedrigen Transaktionskosten sprechen für das BNB-Ökosystem. Darüber hinaus erfreut sich die Exchange an einem florierenden Futures-Markt und Millionen User nutzen die vielseitigen Stakingangebote der Major-Börse.

BTC Dominanz Index fällt auf 1-Jahrestief

Die starke Performance der alternativen Assets erhöht den Druck auf das „digitale Gold“. Am Dienstag fällt der BTC Dominanz Index auf ein 1-Year-Low von 53,9 %. Demnach befinden sich aktuell ca. 879 Mrd. CHF der Gesamtmarktkapitalisierung (ca. 1,91 Billionen CHF) in Altcoin-Investments. In den vergangenen 30 Tagen performten über 75 % der alternativen Assets besser als die Nr.1-Kryptowährung und die momentane Marktentwicklung erinnert an die Altcoin Rallye 2017/2018. Damals drückten die Altcoins den BTC Dominanz Index unter die 30 %-Marke und viele Projekte verzeichneten neue Bestwerte. Wiederholt sich diese Entwicklung auch in diesem Jahr?

Altcoins steigen und Bitcoin gerät ins Stocken

Die 60.000 USD-Marke (56.099 CHF) entwickelt sich für die führende Kryptowährung zu einer echten Zereissprobe. Immer wieder wurden die Attacken der Bullen in den vergangenen Tagen mit heftigen Abprallern quittiert und auch am Dienstag stehen die Zeichen auf Konsolidierung. Aus der bullishen Perspektive müssten die Bullen demnach zunächst die Widerstände bei 55.163 CHF und 55.631 CHF überwinden, jedoch konnten die Bären diese Barrieren in den letzten Tagen gleich mehrfach verteidigen.

Bitcoin
M-Cap | CHF 1.049.118.737.562
CHF 56.141,61
3,58%

Bitcoin kaufen

Weitere Crypto-News

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen