Kurs-Update: Inflationsdaten lassen den Bitcoin und den Krypto-Markt gereizt reagieren. Bei Ethereum rückt der Merge näher.

Bitcoiner blicken auf eine turbulente Woche zurück. Nachdem die Inflation in den USA auf ein 4-Dekaden-Hoch ansteigt, reagieren die traditionellen Märkte und die führende Kryptowährung zunächst überaus gereizt. Allerdings können die Bullen mit der Zurückeroberung der 20.000 USD-Marke am Freitag ein wichtiges Ausrufezeichen setzen. Zeitgleich steuert Ethereum nach einer erfolgreichen Shadow Fork mit grossen Schritten auf „The Merge“ zu. Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Geschehnisse im Krypto-Space. 

Bitcoin-Kurs im Detail

Zum Zeitpunkt des Artikels steht das „digitale Gold“ bei einem Kurs von 20.141 CHF, was einem Tagesverlust von – 1,5 % entspricht. Im Wochenchart muss der Branchenprimus sogar einen Downtrend in Höhe von – 5,7 % verzeichnen, jedoch deutet die Performance der letzten Tage auf eine Erholungsphase hin. Zum Vergleich: Erst am Mittwoch dumpte die Nr.1-Kryptowährung auf ein Wochentief bei 18.713 CHF und drohte in der Folge unter den wichtigen Support bei 18.561 CHF zu fallen. Am Freitag meldeten sich die Bullen dann mit einer erfolgreichen Recovery und dem erneuten Sprung über die magische 20.000 USD-Marke zurück (19.538 CHF). In den vergangenen 24 Stunden wurden BTC-Einheiten im Wert von 42,8 Mrd. CHF gehandelt, das steigende Handelsvolumen spiegelt das enorme Interesse der Anleger wider.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $66,278.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.31 T

Jetzt Bitcoin kaufen

Ist der Boden eingespeist?

Innerhalb von nur acht Monaten hat sich die führende Kryptowährung um – 68 % von dem bisherigen All Time-High distanziert. Zeitgleich mussten viele Altcoin-Freunde „Korrekturen“ in Höhe von – 90 % verzeichnen, während unzählige NFT-Projekte sich als Fehlinvestition entpuppen und mehrere DeFi-Börsen den Handel aussetzen. Ein Fear & Greed Index von 21 unterstreicht die Verunsicherung der Anleger. Nie zuvor war BTC in einem Bärenmarkt unter das Top aus dem vorletzten Bullenmarkt gefallen, doch die 20.000 USD-Marke (ca. All Time-High aus 2018) wackelt als Support und wurde gleich mehrfach durchbrochen. Dennoch legen bestimmte On-Chain-Indikatoren und der beliebte „Pi Cycle“ nahe, dass das „Bottom“ eingespeist wurde.

Kurs-Update: BTC Dominanz Index weiterhin stabil

Der BTC Dominanz Index ist ein beliebter Indikator, um das Kräfteverhältnis zwischen BTC und den alternativen Assets zu bestimmen. Aktuell befinden sich 384,4 Mrd. CHF der gesamten Marktkapitalisierung (942,9 Mrd. CHF) in BTC-Anlagen. Diese Relation entspricht einem BTC Dominanz Index von 40,8 %.

Kurs Update Ethereum: The Merge rückt näher

Nach der nächsten erfolgreichen Shadow Fork haben die Ethereum Entwickler „The Merge“ auf September 2022 terminiert. Der lang ersehnte Wechsel von Proof of Work zu Proof of Stake markiert einen Meilenstein für den Smart Contract-Coin. Kurstechnisch kann sich Ethereum in dieser Woche leicht vom First Mover abkapseln und Schadenbegrenzung betrieben. Zum Zeitpunkt des Artikels steht der führende Altcoin bei einem Kurs von 1.177 CHF, was einem Downtrend von – 1,2 % entspricht. Mit einer Market Cap von 140,9 Mrd. CHF beansprucht Ethereum eine Marktkapitalisierungsdominanz von 14,9 %.

  • ethereum
  • Ethereum
    (ETH)
  • Preis
    $3,461.17
  • Marktkapitalisierung
    $416.12 B

Jetzt einsteigen oder nachkaufen: Ethereum kaufen

Die Gewinner der Woche

Projekte wie Polygon (+ 12,9 % im Wochenchart), Uniswap (+ 18,8 % im Wochenchart), Monero (+ 7,8 %), Quant (+ 32,2 %) und Aave (+ 24,7 %) können sich in dieser Woche aus den Fängen des Bitcoins befreien und ansehnliche Uptrends verzeichnen.

  • aave
  • Aave
    (AAVE)
  • Preis
    $93.92
  • Marktkapitalisierung
    $1.4 B

AAVE bei Bitpanda kaufen 

Nach dem Kurs-Update: Aktuelle News

Jetzt Beitrag teilen