Laut einer heutigen Ankündigung wird Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian in den Aufbau einer Form dezentraler sozialer Medien mithilfe der Solana-Blockchain investieren.

Potenzial für soziale Medien auf Blockchain-Basis?

Während eines Gesprächs mit Solana-Mitbegründer Raj Gokal sagte Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian: „Einer der Gründe, warum ich hier bin, ist die Ankündigung – ich habe einen Risikofonds namens 776. Wir stellen 50 Millionen US-Dollar für Investitionen bereit in der nächsten sozialen Welle, die auf Solana aufbaut.“

Später fügte Ohanian hinzu, dass 50 Millionen US-Dollar nicht ausreichen, sodass er die Initiative auf 100 Millionen US-Dollar erhöhen möchte. Die Meldung kommt einen Tag, nachdem Sam Bankman-Fried, CEO von FTX, den Aufbau von Social Media auf der Blockchain als absolut riesig bezeichnet hatte.

Solana Labs mit vielen Partnerschaften

Solana konnte in letzter Zeit mit einigen Partnerschaften für Aufmerksamkeit sorgen. So können zukünftig Nutzer des Brave-Browsers dezentrale Solana-Anwendungen durch eine Integration direkt im Browser nutzen.

Auf der anderen Seite investiert Solana in Zusammenarbeit mit FTX und Lightspeed Labs 100 Millionen US-Dollar in die Krypto-Gaming-Industrie. Play-to-Earn-Spiele wie Axie Infinity sind aktuell sehr gefragt. Dadurch profitieren auch Projekte wie SOL oder Ethereum.

Weitere Krypto-News

Jetzt Beitrag teilen

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu