Home News SEBA Bank und Tokensoft gehen Partnerschaft für Vermögenswert-Tokenisierung ein

SEBA Bank und Tokensoft gehen Partnerschaft für Vermögenswert-Tokenisierung ein

von Redaktion CoinPro.ch

Die Tokenisierungsplattform von Tokensoft wird ein wesentlicher Bestandteil der Asset-Tokenisierungsdienste von SEBA.

Partnerschaft mit Handshake - Seba Bank und Tokensoft

Medienmitteilung – Die SEBA Bank AG (SEBA), eine integrierte Bank für digitale und traditionelle Asset Services mit Hauptsitz in der Schweiz, und die Tokensoft International AG (Tokensoft), eine führende Technologieplattform, sind stolz darauf, ihre strategische Partnerschaft im Bereich der Tokenisierung von Assets bekannt zu geben.

Die Tokenisierungsplattform von Tokensoft wird ein wesentlicher Bestandteil der Asset-Tokenisierungsdienste von SEBA. Tokensoft Inc. mit Sitz in den USA stellt Tokensoft die Technologie für die Bereitstellung von Tokenisierungslösungen und Blockchain-Softwarediensten in der Schweiz und in Europa zur Verfügung.

SEBA Bank und Tokensoft: Die Ziele der Partnerschaft

SEBA und Tokensoft haben bei einer Reihe digitaler Client-Lösungen und -Technologien eng zusammengearbeitet und freuen sich, dass diese im Rahmen dieser strategischen Partnerschaft mit dem Hauptziel verfügbar gemacht werden:

  • Erweiterung der Asset-Tokenisierungstechnologie und Beratungslösungen von SEBA für Institutionen und qualifizierte Privatpersonen, damit Kunden digitale Assets auf der SEBA-Plattform entwerfen, strukturieren, ausgeben und verwalten können.
  • Kombination des umfassendes Technologie-Know-how svon Tokensoft sowie die Dienstprogramme für kritische Marktinfrastrukturen mit dem umfassenden Finanzmarktwissen von SEBA und den Tokenisierungsfunktionen für Unternehmen, um es einem breiteren Kundenkreis anzubieten.
  • Förderung gemeinsamer Tokenisierungsstandards zur Gewährleistung der Interoperabilität zwischen Blockchain und traditionellen Finanzsystemen, Verbindung des traditionellen Fiat-Banking mit bestehenden und aufkommenden digitalen Bankprozessen und -technologien.

Matthew Alexander, Leiter Asset Tokenization bei SEBA:

Wir sind überzeugt, dass diese strategische Partnerschaft es uns ermöglichen wird, unseren Kunden verbesserte Tokenisierungstechnologien und -lösungen anzubieten, um den bestehenden und aufkommenden Anforderungen gerecht zu werden. Als eine der führenden Plattformen für die Ausgabe und Wartung von Sicherheitstoken ergänzen die Kernkompetenzen von Tokensoft unsere vorhandenen Funktionen zur Tokenisierung von Assets perfekt. Unser Geschäftsbereich Asset Tokenization bietet Lösungen für Unternehmen, wobei unsere Schweizer Banklizenz höchste Standards in Bezug auf Sicherheit und Stabilität gewährleistet.

Mason Borda, CEO von Tokensoft Inc.:

Die Schweiz war führend in der Entwicklung digitaler Assets. SEBA ist weltweit eine der ersten Banken mit Schwerpunkt auf digitalen Assets, die von der Schweizerischen Finanzmarktaufsicht eine Lizenz für Banken und Wertpapierhändler erhalten haben Behörde (FINMA). Wir glauben, dass solche Partnerschaften die Art sorgfältiger, detaillierter Grundlagen sind, die den Grundstein für eine robuste Wirtschaft digitaler Vermögenswerte in den kommenden Jahren legen werden.

Ein weiterer Schritt rund um die Tokenisierung von Vermögenswerten.

Mehr News der Schweizer Kryptobanken

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen

CoinPro.ch Newsletter

Jetzt für den CoinPro.ch E-Mail Newsletter anmelden und regelmässig die wichtigsten News und Hintergründe rund um Blockchain, Bitcoin und anderen Kryptowährungen bequem in die Mailbox erhalten.