Solana gehört zusammen mit anderen Smart Contract-Plattformen wie Cardano, Polkadot oder Avalanche zu den potenziellen „Ethereum-Killern“. Tatsächlich hat Solana im Jahr 2021 eine Rallye hingelegt, die ihresgleichen sucht. Wenn Du daran interessiert bist, Solana zu kaufen, fragst Du Dich sicherlich, welcher Anbieter hierfür die beste Wahl ist. In dieser Anleitung zeigen wir Dir die besten Anbieter, um Kryptowährungen wie Solana zu handeln.

Jetzt Solana bei eToro handeln Top-Kryptowährungen, Crypto-CFDs und Social Trading

  • Einzahlung via PayPal
  • Einzahlung kostenlos
  • Gebühren gesenkt
Jetzt Solana handeln
68% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Wo Solana kaufen? Die 3 besten Anbieter

Im Folgenden findest Du eine Übersicht über die 3 besten Anbieter, um Kryptowährungen wie Solana zu handeln. Mit einem Klick auf „Bewertung lesen“ kannst Du Dir zudem unseren ausführlichen Erfahrungsbericht zum Artikel anschauen.

Alle bekannten Kryptowährungen ohne Wallet - eToro offeriert Handel mit den Top-Kryptowährungen, Crypto-CFDs und speziellen Copy Portfolio

98%

5.0 out of 5.0 stars5.0

Bewertung lesen

Jetzt Konto eröffnen

68% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Anbieter aus Österreich - spezialisiert auf den Handel mit Bitcoin, Ethereum und vielen weiteren Kryptowährungen und kostenloser Wallet angeboten.

97%

5.0 out of 5.0 stars5.0

Bewertung lesen

Binance gehört mit mehreren hunderttausend Kunden weltweit zu den Top-10 grössten und bekanntesten Börsen - die Nutzung der Börse ist kostenlos, es fallen lediglich Gebühren für den Kauf und Tausch von Kryptowährungen an

90%

5.0 out of 5.0 stars5.0

Bewertung lesen

Solana Kurs Entwicklung: Sollte man Solana kaufen?

Bevor wir zur Anleitung für den Kauf von Solana kommen, wollen wir einen Blick auf die bisherige SOL Kurs Entwicklung werfen. Bedenke jedoch, dass vergangene Ergebnisse keine Garantie für die zukünftige Entwicklung eines Assets darstellen. Als Basis für technische Analysen können diese Daten dennoch genutzt werden.

Solana
M-Cap | CHF 16.498.081.208
CHF 48,66
4,20%

Beim Blick auf den Solana Kurs wird schnell ersichtlich, dass die Kryptowährung im Jahr 2021 eine sehr starke Entwicklung erfahren hat. Tatsächlich ist dies in der Hinsicht im Jahr 2021 zwar keine Seltenheit gegeben, allerdings hat SOL renditemässig zahlreiche andere Kryptowährungen hinter sich gelassen. Es fällt allerdings auch auf, dass der Kurs weit mehr als 50 Prozent seit Erreichen des Allzeithochs erreicht hat. Etwas genauer haben wir dies in unserer Solana Kurs Prognose erörtert.

Jetzt Solana bei eToro handeln Top-Kryptowährungen, Crypto-CFDs und Social Trading

  • Einzahlung via PayPal
  • Einzahlung kostenlos
  • Gebühren gesenkt
Jetzt Solana handeln
68% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Worauf sollte ich beim Kauf von Solana achten?

Da es sehr viele Handelsplattformen gibt, die Dir ermöglichen, in Solana zu investieren, gibt es einige Aspekte, auf die Du vorher achten solltest. In erster Linie gibt es folgende Punkte, die vor dem Kauf wichtig sind:

  • Handelt es sich um echte SOL Coins oder nur CFDs?
  • Muss ich mich selbst um die Verwahrung von Solana kümmern und wie funktioniert das?
  • Wie hoch sind die Gebühren beim Kauf von Solana?
  • Handelt es sich um eine seriöse Handelsplattform?

Die Liste kann man sicherlich noch erweitern. Insbesondere der letztgenannte Punkt ist jedoch von immenser Bedeutung. Handle Solana nur auf Plattformen, bei denen Du auch sicher bist, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Die von CoinPro getesteten Handelsplattformen sind allesamt seriös, sodass Du Dir zumindest hierbei keinerlei Sorgen machen musst.

Solana-CFDs oder echte SOL Coins kaufen?

Einige Anbieter ermöglichen Dir den Kauf von Solana CFDs. Hierbei handelt es sich um Zertifikate, mit denen Du auf den Kursverlauf der Kryptowährung wetten kannst. Solana CFDs widerspiegeln also den Solana Kurs, allerdings ist der Käufer von Solana-CFDs nicht im Besitz von SOL Coins und kann diese dementsprechend weder transferieren noch anderweitig nutzen. Diese Art der Investition lohnt sich vor allem für Einsteiger, die lediglich an der Kursentwicklung von Solana teilhaben wollen, ohne sich um die komplizierte Verwahrung der SOL Coins zu kümmern.

Wenn Du als Investor hingegen Solana staken oder Deine SOL-Coins transferieren willst, sind Solana-CFDs nicht die richtige Investitionsmöglichkeit für Dich. Dann ist es erforderlich, dass Du echte Solana Coins kaufst und Dich selbst aktiv um die Verwahrung dieser kümmerst.

Jetzt Solana bei eToro handeln Top-Kryptowährungen, Crypto-CFDs und Social Trading

  • Einzahlung via PayPal
  • Einzahlung kostenlos
  • Gebühren gesenkt
Jetzt Solana handeln
68% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Solana bei einer Krypto Börse oder einem Krypto Broker kaufen?

Wir unterscheiden grundsätzlich zwischen zwei verschiedenen Arten von Handelsplattformen: Krypto-Börsen und Krypto-Brokern. Wir wollen Dir im Folgenden ein paar Details zu beiden Plattformen geben.

Solana bei einer Krypto-Börse kaufen

Bei Krypto-Börsen handelt es sich in der Regel um Handelsplattformen, bei denen Du zahlreiche Kryptowährungen wie Solana von anderen Nutzern kaufen kannst, ohne Dich direkt mit diesen in Verbindung zu setzen. Stattdessen läuft der Handel über die Abgabe von Ordern. Du kannst Solana also zu einem Preis kaufen, zu dem es ein anderer Nutzer auf der Plattform anbietet. Als kleine Gebühr bezahlst Du an Krypto-Börsen in der Regel eine geringe Gebühr von unter einem Prozent.

Bedenke jedoch, dass die meisten Krypto-Börsen in Deutschland noch nicht reguliert sind. Dennoch haben sich auch nicht regulierte Krypto-Börsen wie Binance in der Vergangenheit als äusserst seriös und sicher erwiesen. Wichtig ist, dass Du Deine Solana Coins nach dem Kauf auf der Krypto-Börse am besten in einer Hardware-Wallet aufbewahrst. Wenn Du Deine Kryptowährungen auf der Börse verwahrst, gehst Du das Risiko eines Hacks und damit verbunden ein Verlustrisiko ein, wofür die Börse letztendlich nicht haften muss.

Zudem sind Krypto-Börsen aufgrund der Tatsache, dass Du mit anderen Nutzern der Plattform handelst, in der Regel etwas weniger übersichtlich gestaltet. Das macht es gerade für Laien sehr schwer, den Überblick zu behalten.

Solana bei einem Krypto-Broker kaufen

Daher empfehlen wir insbesondere Einsteigern, Solana bei einem Krypto-Broker wie eToro zu kaufen. Bei einem Krypto-Broker ist Dein Handelspartner stets der Broker selbst, der Dir Solana zu einem bestimmten Preis anbietet. Zwischen dem Verkaufs- und Kaufpreis von Solana wird eine kleine Differenz festgelegt, mit der sich der Broker letztendlich finanziert. Bei eToro entspricht dies gerade einmal einem Spread von 1 Prozent, was es im Vergleich zu vielen anderen Krypto-Brokern sehr attraktiv macht, eToro für den Kauf von Solana zu nutzen.

Zudem ermöglichen Dir gute Krypto-Broker wie eToro Solana per PayPal zu kaufen.

Bei eToro mit PayPal einzahlen

Das ist eine Seltenheit, die im deutschsprachigen Raum keine andere Handelsplattform aktuell anbieten kann, da eToro Dir den Kauf echter Solana Coins per PayPal ermöglicht und nicht nur auf CFDs setzt, die Du ebenfalls bei eToro handeln kannst.

Die Benutzeroberfläche bei einem Krypto-Broker ist deutlich übersichtlicher gestaltet, weswegen es gerade für Krypto-Anfänger oftmals leichter ist, Solana bei einem Krypto-Broker zu kaufen.

Jetzt Solana bei eToro handeln Top-Kryptowährungen, Crypto-CFDs und Social Trading

  • Einzahlung via PayPal
  • Einzahlung kostenlos
  • Gebühren gesenkt
Jetzt Solana handeln
68% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Jetzt Beitrag teilen

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu