Bitcoin Kurs durchbricht 43.000 USD – Waves ist Gewinner

Bitcoin durchbricht 43.000 USD - auch restlicher Kryptomarkt steigt rasant

Viele hatten durch den eskalierenden Konflikt zwischen Russland und der Ukraine einen grossen Einbruch erwartet, was den Bitcoin Kurs anbelangt. Nach einem relativ moderaten Einbruch von 10 bis 20 Prozent haben die meisten digitalen Assets die Verluste bereits mehr als egalisiert.

Bitcoin Kurs steigt um 15 Prozent

Notierte Bitcoin gestern noch bei rund 38.000 US-Dollar, stieg der Kurs der grössten und ältesten Kryptowährung rasant an und erreichte noch vor Mitternacht einen stolzen Preis von fast 43.800 US-Dollar. Dies entspricht einem Wachstum von 15 Prozent binnen weniger Stunden. In Anbetracht der aktuellen Situation kommt diese Entwicklung etwas überraschend. Bitcoin war bereits nach Erreichen des damaligen Allzeithochs im April 2021 von rund 64.000 US-Dollar auf bis zu 27.000 US-Dollar binnen weniger Monate gefallen. In dem Bereich zwischen 27.000 und 40.000 US-Dollar zeigt sich Bitcoin in der Regel jedoch sehr beständig und gestärkt.

Bitcoin
M-Cap | CHF 314.819.683.310
CHF 16.344,70
1,51%

Jetzt Bitcoin kaufen

Zwischen dem 20. Juli und dem 10. November 2021 konnte BTC von 29.000 US-Dollar auf über 68.000 US-Dollar wachsen, ehe der nächste Abwärtstrend einsetzte, der vor rund 2 Wochen mit einem Kurs von 33.000 US-Dollar sein Ende fand. Unter Umständen könnte uns nun eine ähnliche Entwicklung erwarten, allerdings setzt der Konflikt sowie eine eventuelle Änderung der Zinspolitik die Märkte weiterhin unter Druck und macht diese förmlich unberechenbar.

Nach der Anzeige weiterlesen

Bitcoin überholt Rubel bei Marktkapitalisierung

Im Zuge der geopolitischen Lage rund um den Krieg in der Ukraine überholte die Gesamtmarktkapitalisierung die russische Währung Rubel. Der Bitcoin selbst zählt im Moment also zu den Top 15 der wertvollsten Währungen weltweit. Damit steht BTC beispielsweise vor der norwegischen Krone, dem thailändische Bath und anderen grosse Währungen (Quelle: Coinmarketcap, Stand 01.03.)

Gewinner des Tages und der Woche: Waves

Ebenso wie Bitcoin haben auch die Altcoins zugelegt. Der gesamte Kryptomarkt legte binnen 12 Stunden um rund 200 Milliarden US-Dollar an Marktkapitalisierung zu. Neben Kryptowährungen wie Terra oder Avalanche (AVAX) rückt aktuell vor allem die Kryptowährung Waves (WAVES). In den letzten sieben Tagen konnte WAVES seinen Kurs verdoppeln. Allein in den letzten 24 Stunden stieg der Kurs um fast 40 Prozent an.

Damit notiert WAVES aktuell bei 16,75 US-Dollar. Durch eine Marktkapitalisierung von 1,8 Milliarden US-Dollar ist die Kryptowährung auf Platz 55 der wertvollsten digitalen Assets. Das Allzeithoch von 41,33 US-Dollar, das am 4. Mai 2021 aufgestellt wurde, ist allerdings noch weit entfernt. Waves selbst ist keine neue Kryptowährung, sondern dürfte vielen Kryptoenthusiasten schon im Bullrun 2017/2018 bekannt gewesen sein. Es handelt sich hierbei um eine Smart Contract-Plattform.

Waves
M-Cap | CHF 226.271.912
CHF 2,26
0,18%

Waves kaufen

Anbieter aus Österreich - spezialisiert auf den Handel mit Bitcoin, Ethereum und vielen weiteren Kryptowährungen und kostenloser Wallet angeboten.

97%

5.0 out of 5.0 stars5.0

Bewertung lesen

Weitere Krypto News

Jetzt Beitrag teilen

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu