In den letzten Wochen sorgten unter anderem Solana (SOL), Binance Coin (BNB) und immer wieder Shiba Inu (SHIB) für positive Schlagzeilen – zumindest für die Investoren. Zwei dieser Kryptowährungen sind besonders beliebt.

Binance Coin (BNB) ist die beliebteste Währung auf Binance

Die beliebteste Kryptowährung ist zum aktuellen Zeitpunkt wenig überraschend die hauseigene Kryptowährung Binance Coin (BNB). Nach Angaben von Finbold verzeichnete die BNB am 15. November 2021 die höchste Anzahl von Suchen unter den 15 wertvollsten Kryptowährungen, die auf der Binance-Plattform angesagt sind. Darüber hinaus belegte SHIB den zweiten Platz, was zeigt, dass das Interesse am Memetoken trotz seines Absturzes von seinem Allzeithoch nicht abgesunken ist.

Darüber hinaus zeigt die Dominanz des Handelsvolumens von Binance, dass 64 Prozent von BNB, dem nativen Token der Plattform, an der Börse selbst gehandelt werden. Auch Shiba Inu wird zu 44 Prozent bei Binance gehandelt. Dabei sorgte vor allem die Aufnahme bei US-Kryptobörse Coinbase für Euphorie bei den Anlegern. Im deutschsprachigen Raum hat sich hingegen eher Bitpanda für den Kauf von Shiba Inu etabliert.

Die Handelsplattformen für digitale Währungen in Europa (Sitz in Wien) - spezialisiert auf den Handel mit Bitcoin, Ethereum und vielen weiteren Kryptowährungen wird zudem eine kostenlose Wallet angeboten

Zahlungsoptionen

Pro

  • Sehr gutes Sicherheitskonzept
  • Einfache Bedienung
  • Deutsch-sprachiger Kundenservice
  • Schnelle Anmeldung
  • Angebot von Sparplänen
  • Weitere Assets wie Metalle verfügbar
  • Anbieter aus der EU

Contra

  • Kosten für Handel
  • weniger Währungen handelbar

97%

5.0 out of 5.0 stars5.0

Sehr gut

Shiba Inu jetzt bei Gemini verfügbar

Aktuell ist Shiba Inu bei den beiden Kryptobörsen Robinhood und vor allem Kraken hoch im Kurs. Kraken hat die Aufnahme sogar am 2. November bestätigt, lässt mit der Umsetzung allerdings noch auf sich warten. Die Konkurrenz hat sich die Resonanz zum Vorteil gemacht, so dass Gemini ab sofort unter anderem Shiba Inu anbietet.

Gemini ist von den Winklevoss-Zwillingen ins Leben gerufen worden. Bekanntheit erlangten die Geschwister durch den Rechtsstreit mit Facebook, da Mark Zuckerberg sich an den Ideen der Zwillinge für das soziale Netzwerk Facebook vergriffen haben soll.

Die Winklevoss-Zwillinge sorgten bereits im Jahr 2013 durch ihre Bitcoin-Investition für ein großes Medienecho. Seit Jahren gehen sie von einem mindestens mittleren sechsstelligen Bitcoin-Kurs aus.

Weitere Krypto-News

Jetzt Beitrag teilen

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu