Kurs-Update Woche 5: Wachstum und Stabilität bei Bitcoin und Co.

Kurs-Update Logo von CoinPro.ch

Kurs-Update: Krypto-Markt bleibt grün, Ethereum macht einen Sprung. 

Der moderate Kurs der Federal Reserve lässt die traditionellen Anleger in dieser Woche aufatmen. In der Folge geht es auch für Bitcoin und Co. weiter gen Norden. Zeitgleich bestätigt ein Fear & Greed Index von 60 die Zuversicht vieler Anleger. Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Geschehnisse im Krypto-Space.

Bitcoin-Kurs am Samstag

Die führende Kryptowährung nimmt allmählich Fahrt auf und steuert mit grossen Schritten auf die nächste positive Wochenkerze zu (+ 1,9 % im Wochenchart). Zum Zeitpunkt des Artikels steht der First Mover bei einem Kurs von 21.564 CHF, was einem Tagesverlust von – 0,1 % entspricht. Ein Handelsvolumen von ca. 42 Mrd. CHF unterstreicht das wachsende Interesse vieler Anleger. Nachdem das „digitale Gold“ über Monate unter der magischen 20.000 CHF-Marke gehandelt wurde, sprechen immer mehr Indikatoren für ein Ende des Bärenmarktes. Kurstechnisch richtet sich der Fokus der Bullen am Wochenende auf die Widerstandslevel bei 21.762 CHF und 22.040 CHF. Nach unter liegen die Hoffnungen auf dem Support bei 21.299 CHF.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $66,670.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.31 T

Jetzt Bitcoin handeln

Fed hebt Leitzins um 25 Basispunkte

Die Federal Reserve hat den Leitzins am Mittwoch wie erwartet um 25 Basispunkt erhöht. Demnach steigen die Zinsen von 4,50 % auf 4,75 %. Die moderate Zinserhöhung soll auf Dauer eine restriktive Geldpolitik gewährleisten und die Inflation deutlich abschwächen. Die traditionellen Märkte reagieren im Anschluss bullish auf die mit Spannung erwarteten News. Für den S&P 500 geht es in der Woche um + 2,89 % nach oben, der Dow Jones klettern immerhin um + 0,58 % gen Norden. Zum wiederholten Male wird nach der Fed-Entscheidung die starke Korrelation zwischen dem Krypto-Space und den grossen Aktienindizes deutlich. Dadurch können viele Projekte ansehnliche Uptrends vorweisen.

Revolut ermöglich Krypto-Transfers an eigene Wallets

Der Krypto-Markt erwischt einen guten Start in den Februar-Monat und auch abseits der Charts gibt es bullishe News. Dies betrifft zum Beispiel die Adaption. Erst vor wenigen Tagen führte die Londoner Neobank Revolut Bitcoin Abhebungen für jedermann ein. Ausgewählte Nutzer können die Funktion bereits seit Mai 2021 nutzen. Zeitgleich machen in dieser Woche Nachrichten die Runde, nach denen Internetgigant eBay seinen Nutzern schon bald einen NFT-Marktplatz anbietet.

Bitcoin Dominanz Index im Detail

Mit einer Market Cap von 416,3 Mrd. CHF beansprucht Bitcoin eine Marktkapitalisierungsdominanz in Höhe von 40,2 %. Die Gesamtmarktkapitalisierung hält sich auch in dieser Woche über der magischen 1 Billion USD-Marke (aktueller Stand: 1,12 Mrd. USD). 

Kurs-Update: Ethereum legt weiter zu

Ethereum klettert im Wochenchart erneut um + 3,9 % nach oben. Zur Redaktionszeit steht der führende Altcoin bei einem Kurs von 1.532 CHF, was einem Tagestrend von + 1,9 % entspricht. Mit einer Market Cap von nunmehr 184,7 Mrd. CHF pendelt sich der ETH Dominanz Index bei 17,8 % ein.

  • ethereum
  • Ethereum
    (ETH)
  • Preis
    $3,233.75
  • Marktkapitalisierung
    $394.96 B

Jetzt Ethereum kaufen

Die Gewinner der Woche

Während Meme-Projekte wie Shiba Inu (+ 19,8 % im Wochenchart) und Floki (+ 66,5 %) eine kleine Rallye starten, zählen in dieser Woche ebenso Krypto-Assets wie Fantom (+ 34,5 % im Wochenchart), Optimism (+ 30,9 % im Wochenchart), Render (+ 92,5 % im Wochenchart) und ImmutableX (+ 38,7 % im Wochenchart) zu den Top-Performern.

  • shiba-inu
  • Shiba Inu
    (SHIB)
  • Preis
    $0.000027
  • Marktkapitalisierung
    $16.05 B

SHIB bei Bitvavo kaufen und vom Kurs profitieren

Alle Kurse im Überblick

Nach dem Kurs-Update: Aktuelle News

Jetzt Beitrag teilen