Jetzt Apecoin bei eToro handeln:
Top-Kryptowährungen
Crypto-CFDs
Social Trading

  • Einzahlung via PayPal
  • Einzahlung kostenlos
  • Gebühren gesenkt
Jetzt Apecoin handeln
68% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Mit Apecoin (APE) ist am 17. März 2022 eine Kryptowährung an den Start gegangen, die bereits jetzt zahlreiche Anhänger hat. Anleger hoffen sich, dass der Kurs des Bored Ape Coins in naher Zukunft explodiert und weiter steigt. Doch was hat es mit dem Coin überhaupt auf sich? Wie und wo kann man Apecoin kaufen? Diese Fragen klären wir in diesem Artikel.

Wo kann man Apecoin kaufen?

Die einfachste Möglichkeit, um in Apecoin zu investieren, stellt die Nutzung eines Online-Brokers wie eToro dar. eToro hat erst vor wenigen Tagen die Gebührenstruktur angepasst und diese einheitlich für alle Kryptowährungen auf 1 Prozent reduziert. Damit kannst Du Apecoin per PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung und sogar Skrill oder Neteller kaufen.

Alle bekannten Kryptowährungen ohne Wallet - eToro offeriert Handel mit den Top-Kryptowährungen, Crypto-CFDs und speziellen Copy Portfolio

98%

5.0 out of 5.0 stars5.0

Bewertung lesen

Jetzt Konto eröffnen

68% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Anbieter aus Österreich - spezialisiert auf den Handel mit Bitcoin, Ethereum und vielen weiteren Kryptowährungen und kostenloser Wallet angeboten.

97%

5.0 out of 5.0 stars5.0

Bewertung lesen

Binance gehört mit mehreren hunderttausend Kunden weltweit zu den Top-10 grössten und bekanntesten Börsen - die Nutzung der Börse ist kostenlos, es fallen lediglich Gebühren für den Kauf und Tausch von Kryptowährungen an.

90%

5.0 out of 5.0 stars5.0

Bewertung lesen

Fast jede grosse zentrale Kryptobörse hat den Token sofort nach dem Start gelistet. Das ist tatsächlich eine Besonderheit. Denn bei vielen anderen Kryptowährungen dauert es in der Regel mehrere Monate, bis Krypto-Börsen wie Coinbase oder Broker wie eToro diese aufnehmen.

Was ist APE?

Dass NFTs einen grossen Hype entfacht haben, wissen längst nicht nur Experten im Kryptowährungssektor. Selbst Laien, die sonst nichts mit Kryptowährungen zu tun haben, haben durch die Erstellung von NFTs zahlreicher prominenter Persönlichkeiten davon mitbekommen, dass unter anderem digitale Kunstwerke für mehrere Millionen verkauft werden.

Besonders erfolgreich waren die Bored Ape NFTs. Es handelte sich hierbei um Affen-Bilder, durch die die Besitzer Mitglied eines ganz besonderes Yacht-Klubs werden können. Mit dem Apecoin schaffen die Entwickler nun die nächste Stufe für die Investoren, denn Mitglieder des Bored Ape Yacht Klubs haben im Zuge der Veröffentlichung der Kryptowährung durch einen Airdrop die ersten Apecoins erhalten.

ApeCoin ist ein ERC-20-Token. Das bedeutet, dass es sich hierbei um eine Kryptowährung handelt, die auf der Ethereum-Blockchain handelt. Es existiert also keine eigene Apecoin-Blockchain. Entsprechend hoch sind auch die Gebühren für APE-Transaktionen.

Um das Apecoin-Ökosystem in Zukunft stärken zu können, haben sich zudem einige Organisationen ergeben. Diese lauten wie folgt:

  • Apecoin DAO: Hierbei handelt es sich um ein Leitungsgremium, in dem alle APE-Inhaber als Mitglieder zählen. Diese können Vorschläge für die Zukunft des Apecoins abgeben und anschliessend abstimmen.
  • Ape Foundation: Kümmert sich um die Apecoin DAO-Verwaltung.
    • Ein Unterausschuss der Ape Foundation wird dabei als eine Art Vorstand der Apecoin DAO dienen. Der erste Vorstand besteht aus fünf hochkarätigen Krypto-Investoren: Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian, Amy Wu, die den Venture-Arm der Krypto-Börse FTX leitet, Maaria Bajwa von Sound Ventures, Yat Siu von Animoca Brands und Dean Steinbeck von Horizen Labs. Jedes Vorstandsmitglied hat eine sechsmonatige Amtszeit, und die ApeCoin-Website verspricht, dass die DAO-Mitglieder über zukünftige Mitglieder abstimmen können.

Entwickelt wurde der Apecoin übrigens nicht von den Mitgliedern des Bored Ape Yacht Klubs. Hinter der Kryptowährung steckt das Unternehmen Yuga Labs. Noch weist Apecoin allerdings keinen echten Nutzen auf – das könnte sich in naher Zukunft durch erste Implementierungen in Games allerdings ändern.

Apecoin Kurs Prognose 2022

Apecoin ist erst seit zwei Tagen verfügbar, dennoch oder vielleicht gerade deshalb spekulieren bereits zahlreiche Trader mit dem digitalen Vermögenswert. Gerade dadurch, dass es sich noch um eine ganz neue Kryptowährung handelt, deren technischer und fundamentaler Horizont sich nicht so einfach bestimmen lässt, ist es zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich für den Kurs von Apecoin eine Prognose abzugeben.

Fakt ist, dass der Kurs des Bored Ape Coins vor allem von der Community und sehr risikobereiten Anlegern beeinflusst wird. Einen Boden zu bestimmt erscheint aktuell sogar kurzfristig sehr schwierig.

Entscheidend wird vor allem kurzfristig sein, ob Apecoin medial eventuell ähnlich polarisieren kann wie es Shiba Inu Coin gelang. Shiba Inu Coin hatte schliesslich zeitweise eine Marktkapitalisierung von über 30 Milliarden US-Dollar erreicht. Auch Dogecoin hatte diesen Wert in der Vergangenheit erreicht.

Nach nur einem Handelstag hatte APE eine Marktkapitalisierung von rund 3,7 Milliarden Dollar – aktuell ist APE ca. 13 Dollar wert und die Gesamtmenge der Token ist auf eine Milliarde begrenzt – im Umlauf sind bisher jedoch nur 277,5 Millionen Apecoins. Bei gleichbleibendem Kurs würde bei der gesamten möglichen Umlaufmenge eine Marktkapitalisierung von ca. 15 Milliarden US-Dollar zusammenkommen. Sollte APE also tatsächlich einen Wert wie Shiba Inu oder Dogecoin erreichen können, wäre ein Kurs von knapp über 30 Dollar möglich. Lohnt es sich wirklich schon, Apecoin zu kaufen?

Allerdings ist es zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich, einen Kursverlauf zu prognostizieren. Daher sollten Anleger in diesem Fall besonders vorsichtig sein.

Jetzt Beitrag teilen

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu