Home News Bitcoin Kurs Prognose: 500.000 US-Dollar realistisch?

Bitcoin Kurs Prognose: 500.000 US-Dollar realistisch?

von Burak Aras

Welchen Kurs kann der Bitcoin erreichen? Laut Cathie Wood dürfen wir uns auf einen Wert von über 500.000 US-Dollar freuen.

Bitcoin Kurs Prognose 500.000 US-Dollar realistisch

Immer wieder kommen Experten und Analysten mit Bitcoin Kurs Prognosen für Aufregung. Fakt ist, dass eine hundertprozentige Vorhersage nicht möglich ist, da der Kryptomarkt sehr volatil ist und stets auf Spekulationen und News sehr stark reagiert. Zuletzt zeigte sich dies, als Walmart vermeintlich Litecoin-Zahlungen akzeptierte. Binnen 20 Minuten stieg der Litecoin-Kurs um 35 Prozent. Nur eine Stunde war der Kurs nach dem Dementi wieder auf dem vorherigen Wert.

Diese Volatilität schreckt die meisten Leute allerdings nicht davon ab, Bitcoin Kurs Prognosen abzugeben. Die Investorin Cathie Wood erklärte in der Sendung „Fast Money“ auf CNBC nun, dass sie einen Kurs von 500.000 US-Dollar in den nächsten fünf Jahren für realistisch halte. Von den anderen Teilnehmern der Sendung gab es hierbei keine Widerworte.

Eine Tatsache, die Sven Henrich, Gründer von Northman Trader, auf seinem Twitter-Account klarstellte – mit einem Hauch von Sarkasmus. Henrich selbst gab derweil keine eigene Prognose ab.

Wer ist Cathie Wood?

Bei Cathie Wood handelt es sich um die Gründerin und CEO der Investmentgesellschaft Ark Invest. Die 65-jährige Ökonomin glaubt derweil immer mehr an einen Erfolg von Kryptowährungen. Der Anstieg auf 500.000 US-Dollar würde ungefähr eine Verzehnfachung des aktuellen Kurses bedeuten.

Wood stellte allerdings klar, dass diese Kursentwicklung nur unter der Bedingung eintreten würde, dass immer mehr Unternehmen in Kryptowährungen investieren. Es müsse viel mehr Geld in den Kryptomarkt fliessen, damit solche Kurse eintreten können.

Verwandt: Bitcoin Kurs Prognose – BlackRock Manager glaubt an Anstieg

Zudem müssten institutionelle Anleger rund fünf Prozent ihres Kapitals in Kryptowährungen anlegen. Ark Invest investiert derweil vor allem in Bitcoin und Ethereum in einem Verhältnis von 60:40. Vor allem Ethereum besitze ebenfalls noch grosses Potenzial. Hier wird vor allem ETH 2.0 eine wichtige Rolle einnehmen.

Bitcoin Kurs durchbricht erneut 48.000 US-Dollar-Marke

In der Zwischenzeit war der Bitcoin Kurs am Montag auf rund 43.700 US-Dollar gefallen, konnte sich seitdem allerdings kontinuierlich zurück nach oben kämpfen. So notiert der Bitcoin nun wieder deutlich höher bei rund 48.150 US-Dollar und scheint erneut Anlauf auf die Marke von 50.000 US-Dollar zu nehmen.

Bitcoin
M-Cap | CHF 743.161.558.312
CHF 39.466,55
4,39%

Jetzt Bitcoin kaufen

 

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen