Home News BTC springt über 33.000 CHF-Marke – Marktkapitalisierung über eine Billion

BTC springt über 33.000 CHF-Marke – Marktkapitalisierung über eine Billion

von Julian Deutsch

Im Zuge des anhaltenden Bullruns von Bitcoin und Co. übersteigt die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen den Gesamtwert von einer Billion Dollar.

Bild einer Explosion von Feuerwerk

Marktkapitalisierung erreicht magische Grenze – Die Nr.1-Krytowährung knüpft an den fulminanten Jahresstart an und pulverisiert gleich mehrere Widerstände auf dem Weg zu einem neuen Allzeithoch. Zeitgleich erreicht die Gesamtmarktkapitalisierung einen Wert von über 1 Billion USD. Der Hype um die aktuelle Rekordrallye spült frisches Kapital in den Markt und viele Anleger fürchten, dass sie einen historischen Aufstieg verpassen. Wir werfen einen Blick auf die aktuelle Situation im Kryptospace.

Bitcoin hört nicht auf

Die BTC-Bullen sind ausser Rand und Band! Am Donnerstag schiesst das digitale Gold auf ein neues Allzeithoch von 33.648 CHF, was zugleich einem Tageszuwachs von + 8,76 % entspricht. Demnach steht im Wochenchart ein Plus von ansehnlichen + 30,74 % zu Buche. Nie zuvor wurde die Satoshi-Währung in ähnliche Sphären gehandelt. Während viele Krypto-Freunde den Aufstieg mit Begeisterung verfolgen, prognostizieren immer mehr Fachleute einen Bull-Run, der im sechsstelligen USD-Bereich gipfelt. Zeitgleich halten nicht wenige Trader eine grössere Korrektur für überfällig.

Bitcoin
M-Cap | CHF 593.156.621.335
CHF 31.818,52
2,04%

Jetzt Bitcoin kaufen

Marktkapitalisierung in neuen Sphären: Wie weit geht die Reise?

Ein Gemisch aus FOMO (fear of missing out), Hype und einer hohen Volatilität spielt den Bullen aktuell in die Karten. In den vergangenen 24 Stunden wurden BTC-Einheiten im Wert von ca. 70,2 Mrd. CHF gehandelt. Dieser Wert verdeutlicht das enorme Interesse der Anleger. Die Nr.1-Kryptowährung schafft es täglich auf die Titelblätter der grossen Mainstreammedien, die über den beeindruckenden Aufstieg des Store of Values berichten. Zudem sorgt die anhaltende Covid19-Pandemie bis heute für Unsicherheit und wirtschaftliche Sorgen. Immer mehr Anleger suchen nach krisenstabilen Wertespeichern mit einer niedrigen Inflationsrate. All diese Eigenschaften passen in das Portfolio der dezentralen Digitalwährung.

Kommt die Korrektur?

Bei all den bullishen Indikatoren lohnt sich ein Blick auf die Geschichte. Im Jahr 2017 pushten die Bullen den First Mover auf ein neues Allzeithoch nahe der magischen 20.000 USD-Grenze. Diese Rallye ging mit mehreren Korrekturen von über 20 % einher. Immer wieder schüttelte die hohe Volatilität sogenannte „weak hands“ aus dem Markt. 3 Jahre später lassen sich diverse Parallelen aufdecken. Jedoch blieben heftige Rücksetzer bis dato aus. Die bearishe Perspektive sieht die Trendlinien bei 33.044 CHF, 32.691 CHF und 31.807 CHF als die nächsten Unterstützungslinien. Ob diese dem Druck der Abverkäufe in den kommenden Stunden standhalten, bleibt zumindest fraglich.

Marktkapitalisierung übersteigt 1 Billion USD

In der Nacht zum Donnerstag gibt es einen weiteren Rekord: Erstmalig steigt die Gesamtmarktkapitalisierung über die magische 1 Billion USD-Marke. Aktuell liegen ca. 625 Mrd. CHF in BTC-Investments. Obwohl die Bullen den Bitcoin auf ein neues All Time High hieven, holen die alternativen Assets auf. Dies wird durch einen BTC Dominanz Index in Höhe von 68,5 % verdeutlicht. Noch vor wenigen Tagen lag dieser Indikator deutlich über der 70 %-Marke.

Ein Blick auf die Altcoins

Ethereum nähert sich dem eigenen Allzeithoch mit grossen Schritten. Zum Zeitpunkt des Artikels steht der Smart Contract-Coin bei einem Kurs von 1077 CHF, was einem Tagesplus von + 6,41 % entspricht. Weiter hinten sorgen Coins wie Cardano (+ 72,73 % in 7 Tagen) und Stellar (+ 162,45 %) für Furore. Ripple erholt sich nach den Negativschlagzeilen der Vortage mit einem Uptrend von + 50,95 %. Damit verzeichnet der „Bitcoin der Banken“ den grössten Kurssprung in den Top 20.

Ausblick auf den Kryptomarkt 2021

Ist Ethereum unterbewertet?

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen

CoinPro.ch Newsletter

Jetzt für den CoinPro.ch E-Mail Newsletter anmelden und regelmässig die wichtigsten News und Hintergründe rund um Blockchain, Bitcoin und anderen Kryptowährungen bequem in die Mailbox erhalten.