Home Kurse Das Krypto-Update Woche 52: Der erholte Bitcoin, Ethereum 2.0 und Chainlink

Das Krypto-Update Woche 52: Der erholte Bitcoin, Ethereum 2.0 und Chainlink

von Paul

Das Krypto-Update von CoinPro.ch zur Woche 52 - Das letzte des Jahres: Mit dabei ist der erholte Bitcoin, Ethereum 2.0 Tezos und Chainlink.

Das Krypto-Update Woche 52: Der erholte Bitcoin, Ethereum 2.0 und Chainlink

Das Krypto-Update zur Woche 52 – Das letzte Update 2019: Mit dabei: Der erholte Bitcoin, Ethereum 2.0 und Chainlink.

Bitcoin erholt sich

Die Weihnachtstage sind vorbei und der Bitcoin steht bei einem Kurs von 7.156 CHF. Dies entspricht am Samstag einem Kurszuwachs von ca. 2 %. Aktuell sieht es nach einem versöhnlichen Jahresabschluss aus. Das 24 Std-Volumen  liegt bei ca. 22,5 Mrd. CHF, ein ansteigender Trend im Vergleich zu den Weihnachtstagen. Sollte der Bitcoin das Jahr mit einem Bullrun beenden, könnte das kommende Jahr rasant beginnen. Im Fokus stehen dabei gleich mehrere Highlights.

Zum aktuellen Bitcoin-Kurs

Highlights 2020

Das dritte Bitcoin Halving Event wird mit Spannung erwartet und könnte den BTC-Kurs entscheidend ankurbeln. Die künstliche Verknappung der Mining Rewards wurde bereits im BTC White Paper festgelegt und gilt als genialer Schachzug von Satoshi Nakamoto. Nach dem Event sinkt die Inflationsrate auf unter 2 % und täglich schürfen die Miner nur noch 900 BTC-Einheiten. Die Block Time von 10 Minuten bleibt dabei erhalten. Schon jetzt werden ca. 66 % der gesamten Hash Rate von Minern aus China gestellt. Riesige Miningfarmen, neueste Technologie und niedrige Stromkosten stellen die perfekte Grundlage für gewinnbringendes Mining in Asien dar. Neben dem Halving Event dürften der Libra Launch und „Etherum 2.0“ die Krypto-Szene in Atem halten. Während finale Details zum Libra-Projekt weiterhin ausstehen, ist der Fahrplan für „Ethereum 2.0“ bereits bekannt.

Ethereum 2.0 kann die Wende einleiten

Aktuell steht der Ethereum-Kurs bei einem Preis von ca. 125 CHF. Dies entspricht einem Verlust von über 90 % gegenüber dem Allzeithoch aus dem Januar 2018. Ethereum konnte sich in diesem Jahr nicht aus dem Schatten des Bitcoins befreien. Durch „Ethereum 2.0“ soll der lang erwartete Wechsel von Proof of Work zu Proof of Stake erfolgen.

Mit dem letzten Krypto-Update geht ein turbulentes Jahr zu Ende

Ein turbulentes Krypto-Jahr neigt sich dem Ende zu. In diesem gelang es dem Bitcoin gleich mehrfach, die wichtige 10000 CHF-Grenze überschreiten und seine Dominanz unterstreichen. Der BTC Dominanz Index lag in 2019 weitestgehend bei über 60 %. Im Moment befinden sich ca. 130 Mrd. CHF von 189 Mrd. CHF (Gesamtmarktkapitalisierung) im Bitcoin. Die Altcoins teilen sich lediglich knappe 32 % Marktkapitalisierung.

Altcoins im Detail

Im Vergleich zum letzten Krypto-Update schafften einige Altcoins den Sprung aus dem Schatten des Bitcoins. In den Top 10 konnte in dieser Woche besonders Bitcoin Cash auf sich aufmerksam machen. Der Hardfork-Coin verzeichnet am Samstag ein Tagesplus von ca. 8 % und schickt sich nun an, Tether von dem vierten Platz der Krypto-Charts zu verdrängen. Ripple liegt weiterhin unter der wichtigen 0,20 CHF-Grenze. Trotz unzähligen Partnerschaften konnte Ripple einen Kursabsturz in diesem Jahr nicht verhindern. Tezos (XTZ) glänzte in den vergangenen Wochen mit guten News. Neben Binance und Coinbase bietet nun auch Kraken ein Tezos Staking Programm an, bei dem Anleger einer jährliche Rendite von bis zu 6 % erzielen können. In dieser Woche kann sich Tezos, trotz einer leichten Korrektur, weiter in den Top 10 halten. Tezos und Chainlink setzten im Jahr 2019 die grössten Akzente unter den Assets  und lösten sich dabei mehrfach vom Bitcoin Kurs. Insgesamt stand das Jahr 2019 jedoch nicht im Zeichen der Altcoins. Dies ist in erster Linie der Bitcoin Dominanz geschuldet. Zudem gab es noch zu wenige Use Cases, die sich massentauglich etablieren konnten. Eine unerlässliche Komponente für eine mögliche Altcoin Season im Jahr 2020.

Nach dem Krypto-Update: Noch mehr Krypto-News

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen

CoinPro.ch Newsletter

Jetzt für den CoinPro.ch E-Mail Newsletter anmelden und regelmässig die wichtigsten News und Hintergründe rund um Blockchain, Bitcoin und anderen Kryptowährungen bequem in die Mailbox erhalten.