Es ist wohl eine der wichtigsten Fragen, die Krypto-Eigner sich seit mehreren Monaten stellen. „Wie sind Memecoins um Dogecoin und Shiba Inu zu bewerten?“ Wahrscheinlich hätten viele diesen Teil der Krypto-Industrie überhaupt erst gar nicht zur Kenntnis genommen, weil sie zumindest aktuell de facto keinen Nutzen haben. Aber Elon Musk, CEO von Tesla, hat durch seine Aussagen einen grossen Einfluss auf das Publikum gehabt, sodass Memecoins inzwischen voller Munde sind.

Laut den Daten von WhaleStats hat der beliebteste Coin von Musk, Dogecoin, ein Comeback unter den Top 10 der von BSC-Walen gekauften Token geschafft. Dies kommt, nachdem ein Top-BNB-Wal satte 8,9 Millionen Dogecoin gekauft hat.

Dogecoin-Kursentwicklung zeigt nach unten

WhaleStats hat berichtet, dass in den letzten Stunden ein BNB-Wal, der auf Platz 75 der grössten 1.000 BNB-Wale rangiert, 8,9 Millionen Dogecoin gekauft hat, was einem Wert von 1.471.326 US-Dollar entspricht.

Am Montag (7. Februar) meldete der Blockchain-Daten-Tracker, dass die Anzahl der Dogecoin-Inhaber 530.205 beträgt, während die Top-1.000 BNB-Wallets 324.257.667 DOGE oder 50.798.116 US-Dollar halten. Die Anzahl der Inhaber liegt bei 533.914, während die Top 1.000 BNB-Wale 324.355.501 DOGE oder 51.276.356 US-Dollar halten. Dies zeigt einen sichtlichen Anstieg innerhalb von nur 24 Stunden.

Seit dem Erreichen eines ATH (all-time high), also dem Allzeithoch, von 0,76 US-Dollar im Mai 2021 ist das Memecoin stetig gesunken. Seither hat es niedrigere Höchststände erreicht. Am 28. Oktober erreichte DOGE kurzzeitig die Marke von 0,339 US-Dollar. Am 14. Januar war es aber wieder auf 0,21 US-Dollar gefallen.

Nach der Anzeige weiterlesen

Robinhood-Nutzer überzeugt 

Wie bereits oben erwähnt, erhielt der Dogecoin-Kurs in der Vergangenheit einen positiven Schub von Tesla-CEO Elon Musk. Er ist der felsenfesten Überzeugung, dass Robinhood-Wallets ein riesiges Geschäft für Dogecoin wären. Mit der Begründung, dass die Top-Meme-Kryptowährung von Robinhood-Nutzern nicht mehr nur als spekulative Investition betrachtet wird.

Robinhood begann Ende Januar mit dem Betatest seiner Wallets. So ermöglichte es einigen Mitgliedern auf der Warteliste, Geld in ihre Wallets einzuzahlen.

Bereits Ende 2021 begann Tesla, den Memecoin für einige seiner Waren zu akzeptieren – eine Glanzleistung, das Marktführer Bitcoin noch nicht vorweisen kann. Eigentlich hatte der E-Auto-Riese Anfang 2021, Bitcoin als Zahlungsmittel für Autos akzeptiert. Allerdings änderte man aber schnell den Kurs aufgrund von Umweltbedenken über den Proof-of-Work (PoW) Mining-Prozess. (mck)

Dogecoin kaufen – Wo und wie Du DOGE handeln kannst

Jetzt Beitrag teilen

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu