Home News Das Kurs-Update Woche 2: Bitcoin-Welle geht weiter

Das Kurs-Update Woche 2: Bitcoin-Welle geht weiter

von Julian Deutsch

Die Bitcoin-Bullen reiten die Welle weiter und bescheren dem Kurs ein Allzeithoch nach dem anderen. Auch die Altcoins werden mitegezogen.

Kurs-update Logo von CoinPro.ch

Kurs-Update: Bitcoin-Bullen reiten die Welle weiter und ziehen auch viele Altcoins mit. 

In einer beeindruckenden Kursrallye springt das „digitale Gold“ von Allzeithoch zu Allzeithoch und viele Indikatoren sprechen dafür, dass die Bullen noch längst nicht am Ende ihrer Reise sind. Der Bitcoin hat die wichtige 35.000 CHF-Marke im Rücken und der Mainstream spült frisches Kapital in den Markt. Zeitgleich können wir eine Gesamtmarktkapitalisierung von ca. 950 Mrd. CHF beobachten. Sehen wir nun den Angriff auf die magische 50.000 USD-Grenze (44.276 CHF) oder legen die Bären ein Veto ein? Wir werfen einen Blick auf die aktuelle Marktsituation im Krypto-Space.

Kurs-Update: Bitcoin-Kurs im Detail

Die Show geht weiter! Zum Zeitpunkt des Artikels befindet sich die Nr.1-Kryptowährung bei einem Kurs von 35.653 CHF, was einem Tagezuwachs von + 4,91 % entspricht. Im Wochenchart steht sogar ein Plus von satten + 35,7 % zu Buche. Die hohe Volatilität spielt den Bullen momentan in die Karten und ein 24 Stunden-Volumen von 72,5 Mrd. CHF verdeutlicht das enorme Interesse der Anleger. Nach mehreren Anläufen konnte der Bitcoin am Freitag über die wichtige 40.000 USD-Barriere (35.421 CHF) klettern und einen neues Allzeithoch bei 37.138 CHF markieren. Doch, während die Bullen scheinbar spielerisch in neue Sphären vordringen, gehen viele Fachleute von einer überfälligen Korrektur aus…

Bitcoin
M-Cap | CHF 584.800.361.638
CHF 31.366,61
2,87%

Jetzt Bitcoin kaufen

Widerstände und Supports

Aus bullishen Perspektive befinden sich die nächsten Widerstände bei 36.306 CHF und ca. 37.138 CHF (dem bisherigen ATH). Weiter oben könnte der Bitcoin danach die Trendlinien bei 37192 CHF und 38.520 CHF attackieren. Nach unten liegen die Hoffnungen der bullishen Trader dagegen auf den Unterstützungslinien bei 35.421 CHF und 34.535 CHF. Im Dezember 2017 konnten wir auf dem Weg zur 20.000 USD-Marke mehrere heftige Dumps beobachten. Immer wieder mussten die Bullen Rückschläge von über 20 % verzeichnen. Seit Wochen stellen die CME-Gaps die grössten Korrekturen dar und ein enormer Downtrend bleibt bis dato aus. Allerdings könnte eine stärkere Korrektur zu Panik und dem Abschütteln von „weak hands“ sorgen. Beides könnte, aufgrund der hohen Volatilität, wie ein Multiplikator auf einen potenziellen Kursrutsch wirken.

BTC Dominanz Index weiter hoch

Der Bitcoin Dominanz Index dient als ein beliebtes Tool, um das Kräfteverhältnis im Krypto-Space zu bewerten. Aktuell liegen etwa 758,2 Mrd. CHF der Gesamtmarktkapitalisierung 957,5 Mrd. CHF in BTC-Investments. Dies entspricht einem BTC Dominanz Index von 70,1%. Der Bull Run ist institutioneller und die Bullen können das Niveau bei über 35000 CHF nun schon länger halten. Der historische Ausbruch ist demnach kein Ausrutscher, sondern für viele Investoren der logische nächste Schritt. Doch wie kommen die Altcoins durch diese Phase?

Kurs-Update: Was machen die Altcoins?

Die alternativen Assets können von der überragenden Performance des First Movers profitieren. Ethereum (+ 67,37 % im Wochenchart) nähert sich allmählich dem bisherigen All Time-High. Aktuell steht der Smart Contract-Coin bei einem Kurs von 1.088 CHF. Weiter hinten kann Ripple (+ 42,60 %) die 4. Position verteidigen. Jedoch melden Projekte wie Cardano (+ 79,79 % im Wochenchart) und Stellar (+ 127,89 % im Wochenchart) ernsthafte Ambitionen auf eine Top 5-Platzierung an. Weiter hinten überzeugen in dieser Woche erneut diverse DeFi-Projekte wie Uniswap, Aave und SUSHI.

Ethereum
M-Cap | CHF 122.704.110.555
CHF 1.070,01
3,56%

Jetzt Ethereum kaufen.

Nach dem Kurs-Update: Aktuelle News

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen

CoinPro.ch Newsletter

Jetzt für den CoinPro.ch E-Mail Newsletter anmelden und regelmässig die wichtigsten News und Hintergründe rund um Blockchain, Bitcoin und anderen Kryptowährungen bequem in die Mailbox erhalten.