Home Wissen Wichtige Begriffe verstehen – Kryptowährungen einfach erklärt

Wichtige Begriffe verstehen – Kryptowährungen einfach erklärt

von Paul

Um in der Krypto-Szene erfolgreich zu agieren, ist es wichtig sich in die Materie einzuarbeiten und die Bedeutung der neu aufkommenden Begriffe zu verstehen. Finden Sie hier wichtige Schlagwörter rund um Kryptowährungen einfach erklärt.

Wichtige Begriffe verstehen – Kryptowährungen einfach erklärt

Wer sich für die Produktion und das Trading von digitalen Währungen wie dem Bitcoin interessiert, wird anfangs immer wieder auf unbekannte Begriffe stossen. Wir haben wichtige Schlagwörter rund um Kryptowährungen einfach erklärt. Los geht’s bei der Produktion von Coins. Das Schürfen derselben geschieht durch Mining, bei dem Computer über komplexe Rechenoperationen Transaktionen zusammenfassen und in die Blockchain integrieren.

Dabei gibt es diverse Risiken, eines der bekanntesten ist die 51% Attacke. In diesem Szenario stellen Angreifer mehr als die Hälfte aller Miner, können Kontrolle über die Chain erlangen und beispielsweise gefälschte Blöcke in die Chain einspeisen.

Was ist die Bitcoin-Synchronisierung?

Sämtliche Rechner, die mit dem betreffenden Netzwerk, in unserem Beispiel dem Bitcoin-Netzwerk, verbunden sind, werden als Nodes, also Knotenpunkte, bezeichnet. Sie unterliegen den Regeln ihres Netzwerks, sodass alle wichtigen Grundvoraussetzungen erfüllt werden können: Dezentralisierung, Transparenz und Unveränderlichkeit.

Oft muss zunächst eine Bitcoin-Synchronisierung stattfinden. Dabei werden alle bisherigen Transaktionsblöcke der Blockchain mittels Client heruntergeladen und überprüft.

Was versteht man unter einem Token?

Manche Begriffe aus dem Krypto-Bereich werden synonym verwendet, obwohl sie sich per Definition unterscheiden. So sind alle Kryptowährungen Coins, doch diese spalten sich weiter auf in Bitcoins, die führende digitale Währung, und alle anderen Coins, die sogenannten Altcoins.

Token sind wieder etwas anderes. Eine detaillierte Definition gibt es nicht, grob umrissen versteht man darunter allerdings einen Gutschein für ein Wirtschaftsgut oder einen Vermögenswert. Ein Token ist damit wie ein Anteilschein, dessen Wert sich daraus ergibt, wie gross die Nachfrage nach ihm am Markt ist.

Ein Token kann auch ein Bezugsrecht auf eine zukünftige Kryptowährung sein, die erst noch am Markt platziert werden soll. In diesem Fall verkauft das entsprechende Unternehmen Token, um Kapital in Form von Zentralbankwährungen einzusammeln. Das bezeichnet man auch als Initial Coin Offering oder kurz ICO.

Was ist der Bitcoin Price Index?

Am Aktienmarkt werden bestimmte Aktientitel innerhalb eines Index zusammengefasst. Dieser weist dann den Durchschnittskurs der in ihm enthaltenen Aktien aus. Beispiele hierfür sind SMI, DAX und DJIA.

Für den Bitcoin gibt es ebenfalls einen Index: Den Bitcoin Price Index, kurz BPI. Sein einziger Titel ist der Bitcoin und so trifft er eine Aussage über den durchschnittlichen Kurs, zu dem die digitale Währung auf den diversen Krypto-Börsen gehandelt wird.

Wie werden Kryptowährungen besteuert?

Wie die meisten anderen Länder der Welt hat auch die Schweiz eigene Regelungen zur Besteuerung von Kryptowährungen. Nach geltendem Recht sind digitale Währungen als geldwertes Recht an einer Sache anzusehen. Damit gehören sie zum Reinvermögen und unterliegen der Vermögenssteuer.

Bei der Bewertung von Coins tut sich das Steuersystem jedoch noch schwer. Konkret geht es um die Frage, zu welchem Zeitpunkt die Bewertung erfolgen soll. Eine Möglichkeit wäre ein Vorgehen analog zu ausländischen Währungen. Damit wäre der Stichtag zur Bewertung von Krypto-Coins der 31.12. eines Jahres.

Kursgewinne werden zu den Kapitalgewinnen gezählt und sind damit in der Schweiz steuerfrei. Mining, also das Schürfen von Coins, zählt zu den gewerblichen Tätigkeiten. Alle dadurch generierten Erträge unterliegen damit der Einkommenssteuer.

Der CoinPro.ch Anbieter-Test – die besten Möglichkeiten für den Kauf, Handel und Trading von Kryptowährungen

#AnbieterBeschreibungBewertungDetail 
1Ohne Wallet viele verschiedene Kryptowährungen handeln mit unserem CFD-Broker Testsieger Plus500 - 7 Tage die Woche.
Bewertung lesen
  • Handelbare Kryptowährungen 100%
  • Kosten 100%
  • Kundenservice 100%
zum Anbieter76.4% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.
2Die Handelsplattformen für digitale Währungen in Europa (Sitz in Wien) - spezialisiert auf den Handel mit Bitcoin und Ethereum wird zudem eine kostenlose Wallet angeboten
Bewertung lesen
  • Sicherheit 100%
  • Währungen 100%
  • Gebühren 100%
zum Anbieter
3Die erste Krypto-Bank Deutschlands mit sicheren Bankdienstleistungen und einem innovativen Ansatz für das Ausgeben von Bitcoins stehen im Mittelpunkt.
Bewertung lesen
  • Sicherheit 100%
  • Gebühren 100%
  • Währungen 95%
Jetzt Account eröffnen
4Bitvavo, eine der führenden Börsen aus Europa (Niederlanden) mit einer grossen Auswahl an Kryptowährungen.
Bewertung lesen
  • Sicherheit 100%
  • Währungen 100%
  • Gebühren 100%
Zur Börse
5Coinbase ist seit 2012 aktiv und gehört zu den am häufigsten genutzten Anbietern - gehandelt werden können bei Coinbase die wichtigsten digitalen Währungen wie Bitcoin, Litecoin und Ethereum
Bewertung lesen
  • Sicherheit 100%
  • Währungen 100%
  • Gebühren 100%
zum Anbieter
6Binance gehört mit mehreren hunderttausend Kunden weltweit zu den Top-10 grössten und bekanntesten Börsen - die Nutzung der Börse ist kostenlos, es fallen lediglich Gebühren für den Kauf und Tausch von Kryptowährungen an
Bewertung lesen
  • Sicherheit 94%
  • Währungen 90%
  • Gebühren 92%
zum Anbieter
#1
Anbieter
BeschreibungOhne Wallet viele verschiedene Kryptowährungen handeln mit unserem CFD-Broker Testsieger Plus500 - 7 Tage die Woche.
Bewertung
Bewertung lesen
Detail
  • Handelbare Kryptowährungen 100%
  • Kosten 100%
  • Kundenservice 100%
 zum Anbieter76.4% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.
#2
Anbieter
BeschreibungDie Handelsplattformen für digitale Währungen in Europa (Sitz in Wien) - spezialisiert auf den Handel mit Bitcoin und Ethereum wird zudem eine kostenlose Wallet angeboten
Bewertung
Bewertung lesen
Detail
  • Sicherheit 100%
  • Währungen 100%
  • Gebühren 100%
 zum Anbieter
#3
Anbieter
BeschreibungDie erste Krypto-Bank Deutschlands mit sicheren Bankdienstleistungen und einem innovativen Ansatz für das Ausgeben von Bitcoins stehen im Mittelpunkt.
Bewertung
Bewertung lesen
Detail
  • Sicherheit 100%
  • Gebühren 100%
  • Währungen 95%
 Jetzt Account eröffnen
#4
Anbieter
BeschreibungBitvavo, eine der führenden Börsen aus Europa (Niederlanden) mit einer grossen Auswahl an Kryptowährungen.
Bewertung
Bewertung lesen
Detail
  • Sicherheit 100%
  • Währungen 100%
  • Gebühren 100%
 Zur Börse
#5
Anbieter
BeschreibungCoinbase ist seit 2012 aktiv und gehört zu den am häufigsten genutzten Anbietern - gehandelt werden können bei Coinbase die wichtigsten digitalen Währungen wie Bitcoin, Litecoin und Ethereum
Bewertung
Bewertung lesen
Detail
  • Sicherheit 100%
  • Währungen 100%
  • Gebühren 100%
 zum Anbieter
#6
Anbieter
BeschreibungBinance gehört mit mehreren hunderttausend Kunden weltweit zu den Top-10 grössten und bekanntesten Börsen - die Nutzung der Börse ist kostenlos, es fallen lediglich Gebühren für den Kauf und Tausch von Kryptowährungen an
Bewertung
Bewertung lesen
Detail
  • Sicherheit 94%
  • Währungen 90%
  • Gebühren 92%
 zum Anbieter

Hinweis: Die Bewertungen der Anbieter erfolgt in unabhängigen Tests der CoinPro Redaktion – im Rahmen von Kooperationen können erfolgreiche Vermittlungen durch die Anbieter an CoinPro vergütet werden.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 74-89% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere wichtige Informationen und Tipps zu Kryptowährungen:

Kryptowährungen verstehen – so funktionieren Coins
Kryptowährungen verstehen – das Handeln mit Coins
5 Möglichkeiten mit Bitcoins Geld zu verdienen

Das könnte Dir auch gefallen

CoinPro.ch Newsletter

Jetzt für den CoinPro.ch E-Mail Newsletter anmelden und regelmässig die wichtigsten News und Hintergründe rund um Blockchain, Bitcoin und anderen Kryptowährungen bequem in die Mailbox erhalten.