5 A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Y Z

NFT-Sweeping

Was ist NFT-Sweeping? Unter dem Ausdruck versteht man in der Krypto-Szene den Kauf sämtlicher der günstigsten NFTs einer bestimmten Kollektion. Vor allem professionelle Trader nutzen die Strategie, um damit Profit zu erzielen. Sie konzentrieren sich dabei auf wertvolle NFT-Kollektionen wie BAYC.

NFT-Sweeping wird auch als Sweep The Floor bezeichnet. Zu Deutsch also: «Den Boden wischen.» Indem Trader die günstigsten Kunstwerke einer NFT-Kollektion bis zu einem vordefinierten Wert kaufen, steigern sie praktisch den Floor Price. Ziel der Massnahme ist es, den Handelswert einer Kollektion in die Höhe zu treiben.

Die dann erworbenen NFTs werden vom Trader anschliessend für Gewinne weiterverkauft. Die Strategie ähnelt dem NFT-Sniping. Anwender nutzten in der Vergangenheit hauptsächlich die Plattformen Genie.xyz und Gem.xyz. Seit Oktober 2022 erfreut sich Blur enormer Beliebtheit. Das Sweeping macht man Nutzern auf dem NFT-Marktplatz so einfach wie nie zuvor.