Home News Top 10 Krypto-Börsen halten über 206 Milliarden US-Dollar

Top 10 Krypto-Börsen halten über 206 Milliarden US-Dollar

von Semir Cerim

Die 10 grössten Börsen, die den höchsten Wert der verwahrten Krypto-Assets halten, sind Coinbase, Binance, Huobi Global, Kraken, Okex, Gemini, Bitfinex, Bittrex, Bitmex und Bitflyer. 

Screenshot als Beispiel für Krypto-Börsen

Die Krypto-Marktkapitalisierung nähert sich langsam aber sicher der Marke von 3 Billionen US-Dollar, was den gemeinsamen Wert von über 10.000 Krypto-Assets umfasst. Laut einer aktuellen Marktanalyse halten die 10 größten Krypto-Börsen mehr als 200 Milliarden US-Dollar in Kryptowährungen, was etwa 7,5 % der gesamten Krypto-Wirtschaft entspricht.

Gesamtmarktkapitalisierung der Krypto-Branche bricht Rekorde

Als Bitcoin (BTC) am Mittwoch auf ein Allzeithoch von 66.000 US-Dollar stieg, ist die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen nach Angaben von CoinGecko auf einen neuen Rekord von 2,7 Billionen US-Dollar gestiegen. Auch Ether (ETH), die native Kryptowährung des Ethereum-Netzwerks, erreichte am frühen Donnerstag ein Fünfmonatshoch von über 4.200 USD.

Die Gesamtmarktkapitalisierung der Branche hat sich seit Anfang dieses Jahres, als sie bei 770 Milliarden US-Dollar lag, mehr als verdreifacht. Der jüngste Anstieg erfolgt inmitten eines neuen Überschwangs wegen der Einführung des ersten Bitcoin-ETFs. Die Kryptomärkte sind seit Oktober wieder belebt und auch Wall-Street-Firmen betrachten Kryptowährungen zunehmend als legitime Anlageklasse für Investoren.

Ethereum Kurs erreicht neues Allzeithoch – bald 1 Billion US-Dollar wert?

Digitale Währungen sind heute weitaus wertvoller als noch vor einem Monat und die Kryptowirtschaft nähert sich einem Wert von 3 Billionen US-Dollar. Laut der Website Companiesmarketcap.com ist die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung jetzt ungefähr doppelt so hoch wie die von Silber, die aktuell bei 1,4 Billionen US-Dollar liegt.

Die gesamte Krypto-Wirtschaft hat in der vergangenen Woche auch den Gesamtwert von Apple übertroffen, nachdem Bitcoin zum sechsthöchsten Vermögenswert der Erde wurde und Ethereum nun der fünfzehntgrösste globale Vermögenswert ist. Während Bitcoin eine Marktkapitalisierung von 1,2 Billionen US-Dollar hat, verfügt Ethereum über eine Marktbewertung von über 500 Milliarden US-Dollar.

10 Krypto-Börsen halten 7,47 % aller Kryptowährungen

Um den Kryptomarkt ist inzwischen ein riesiges Ökosystem entstanden. Das wichtigste Investitionsinstrument für die meisten Menschen sind zentralisierte Börsen, die es Benutzern ermöglichen, Kryptowährungen mit Fiat-Geld oder anderen Krypto-Assets zu kaufen, zu tauschen und zu verkaufen.

Die 10 grössten Börsen, die den höchsten Wert der verwahrten Krypto-Assets halten, sind Coinbase, Binance, Huobi Global, Kraken, Okex, Gemini, Bitfinex, Bittrex, Bitmex und Bitflyer. Am Donnerstag, den 21. Oktober 2021, hielten die Krypto-Börsen gemeinsam etwa 206,2 Milliarden US-Dollar. Die Daten wurden von Bituniverse mit Hilfe von Peckshield, Etherscan und Chain.info bereitgestellt.

Kryptowährungen kaufen & handeln – unsere Empfehlungen

Coinbase an der Spitze mit einem Anteil von 35 %

Von den satten 206 Milliarden US-Dollar, die an zentralisierten Börsen gehalten werden, hält Coinbase aktuell mit 35,84 % etwa 73,84 Milliarden US-Dollar in Reserven. Auf dem zweiten Platz hält Binance mit 14,78 % umgerechnet einen Wert von 30,46 Milliarden US-Dollar. Die wenigsten Kryptoreserven in den Top 10 Positionen halten Bitmex und Bitflyer mit einem Wert von 7,27 Milliarden bzw. 4,89 Milliarden US-Dollar zu aktuellen Kursen.

Alle zehn Krypto-Börsen haben damit einen höheren Wert als die Marktkapitalisierung von großen Fortune-500-Unternehmen wie Comcast, Pfizer, Cisco, Coca-Cola und Intel. Dank der wachsenden Krypto-Wirtschaft entwickeln sich die Börsen zu Schwergewichten in der Finanzwelt.

Wachsendes institutionelles Engagement, stärkere Regulierung

Laut Bloomberg wurden allein in diesem Jahr über 17 Milliarden US-Dollar institutionelles Kapital investiert. Eine Umfrage von Nickel Digital Asset Management ergab, dass 82 % dieser Anleger ihr Engagement in den nächsten 2 Jahren zusätzlich erhöhen möchten.

Bitcoin-ETF erhält Genehmigung – Jetzt kommt das Allzeithoch!

Neben institutionellem Interesse ist auch das Interesse der breiten Öffentlichkeit und der vermögenden Privatpersonen grösser geworden. Noch vor 3 Jahren betrug die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen rund 230 Milliarden US-Dollar – und ist seitdem um mehr als das Zehnfache gestiegen.

Der Krypto-Markt ist robust und wächst schnell, was aber auch bei den Aufsichtsbehörden Alarm auslöst. Diese sind zunehmend besorgt darüber, dass Stablecoins und andere Kryptowährungen Risiken für die Stabilität des traditionellen Finanzsystems darstellen könnten. Mit dem jüngsten Novi-Pilotprojekt von Facebook kamen die regulatorischen Bedenken erneut zum Vorschein: Senatoren setzen Facebook unter Druck, das Projekt sofort einzustellen.

Weitere Krypto-News

Jetzt Beitrag teilen

Das könnte Dir auch gefallen