Pump and Dump

Die „Betrugsmasche“ Pump-and-Dump ist ein Problem, das oft vor allem kleinere Investoren trifft. Kapitalstarke Marktteilnehmer kaufen grosse Mengen einer Kryptowährung oder anderer Vermögenswerte und blähen den Kurs auf diese Weise künstlich auf. Die Folge: Viele Käufer entscheiden sich ihrerseits für Käufe. Betrüger stossen ihre Bestände nachfolgend schnell wieder ab und nehmen Gewinne mit. Der Kurs bricht infolge dieser Verkaufswelle teils dramatisch ein.

CoinPro.ch verwendet Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu